Tennis Tutor

Noch mehr entdecken

Mit einem Tennis Tutor besser Tennis spielen

Ein günstiger Tennis Tutor ist ein nützliches Gerät, um die eigenen Tennisfähigkeiten zu verbessern. Sie geben eine bestimmte Menge an Bällen in die Maschine, und diese schießt sie in verschiedener Geschwindigkeit in Ihre Richtung ab. Sie trainieren Ihre vor- und Rückhand und müssen sich auf verschiedene Winkel und Geschwindigkeiten einstellen. In der Regel hat ein Secondhand-Tennis Tutor eine Verzögerung von mehreren Sekunden zwischen den Bällen. Somit haben Sie nach jedem Schlag Zeit, sich erneut in Position zu bringen. 

Welche Produktmerkmale sind bei einem Tennis Tutor wichtig? 

Ein wichtiges Auswahlkriterium bei einem Tennis Tutor ist die Ballkapazität. Diese sagt aus, wie viele Bälle Sie in den Tutor geben können. Je größer diese Zahl, desto seltener müssen Sie Ihr Training unterbrechen, um die geschlagenen Bälle einzusammeln und wieder einzufüllen. Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist die Ballgeschwindigkeit. Es ist sinnvoll, wenn Sie als Nutzer diese Geschwindigkeit individuell einstellen können. So passen Sie Ihr Training optimal auf Ihren aktuellen Leistungsstand an und werden weder über- noch unterfordert. Ebenso wichtig ist es, das Schussintervall der Tennis Tutor-Ballmaschine anpassen zu können. So haben Sie die Möglichkeit, festzulegen, wie lange Sie für die Positionierung Zeit haben möchten. 

Wie transportabel ist ein Tennis Tutor? 

Die wenigsten haben einen eigenen Tennisplatz zu Hause, auf dem sie trainieren können. Deswegen ist es wichtig, den Tennis Tutor leicht mitführen und unterwegs einsetzen zu können. Hierfür ist entscheidend, dass das Gerät über ein möglichst geringes Eigengewicht verfügt. Ultraleichte Modelle wiegen zum Beispiel gerade einmal zehn Kilogramm. Sie können das Gerät leicht im Auto verstauen und zum Trainingsplatz transportieren. In diesem Zusammenhang sollten Sie die Maße – Höhe × Breite × Länge – berücksichtigen. Diese entscheiden darüber, wie kompakt der Tennis Tutor ist und ob er in Ihr Auto passt. 

Welche Auswahlkriterien müssen Sie bei einem Tennis Tutor berücksichtigen? 

Sie können Ihren Tennis Tutor unabhängig von einer Stromnetzwerksteckdose einsetzen. Das ist möglich, weil das Gerät mit einer zuverlässigen Batterie arbeitet. Diese kann innerhalb kurzer Zeit voll aufgeladen werden und bietet dann eine Einsatzbereitschaft von etwa einer bis zwei Stunden. Achten Sie darauf, den Akku nach jedem Training sofort wieder aufzuladen, damit Sie beim nächsten Mal direkt mit dem Üben beginnen können. Beim Kauf gebrauchter Geräte sollten Sie darauf achten, dass sich die Batterie in einem makellosen Zustand befindet. Am besten ist es, wenn im Lieferumfang das für den Tennis Tutor notwendige Ladegerät enthalten ist.