Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Teleskop-Astscheren für das komfortable Schneiden von hohen Baumästen

Wenn Sie Baumäste abschneiden wollen, stehen Sie mit kurzen Scheren ab einer bestimmten Höhe vor ernsthaften Problemen, die sich auch mit einer Leiter nicht immer einfach lösen lassen. Mit den meisten Teleskop-Astscheren dürfen Sie jedoch auf dem Boden stehen bleiben, während Sie mithilfe eines ausziehbaren Stiels und durch einen verstellbaren Winkel äußerst präzise arbeiten. Viele Modelle verfügen über ein effektives Getriebe und einen hochwertig verarbeiteten Schneidkopf, der für eine komfortable Entfernung von relativ breiten Astzweigen sorgt.

Was unterscheidet verschiedene Teleskop-Astscheren grundsätzlich voneinander?

Wer eine Teleskop Astschere fabrikneu oder gebraucht kaufen möchte, entdeckt bei eBay eine vielseitige Produktauswahl mit verschiedenen Stiellängen. Zahlreiche Gartenscheren für Bäume lassen sich auf eine Länge von über vier Metern ausziehen. Die Reichweite ist dann wegen Ihrer Körpergröße beim Einsatz der Werkzeuge noch höher. Außerdem spielt die Verstellbarkeit des Schneidkopfs bei der Entscheidung für eine bestimmte Teleskop-Astschere eine wichtige Rolle. Modelle mit einem Verstellwinkel im Bereich von mehr als 200 Grad ermöglichen die bequeme Anpassung an die unterschiedlichsten Wuchsrichtungen von Baumästen. Dadurch profitieren Sie von der Chance, mit einer enormen Präzision zu arbeiten.

Warum sind Astscheren mit Teleskopauszug empfehlenswert?

Dank einer Astschere mit Teleskopauszug entgehen Sie häufig der Sturzgefahr, die bei der Nutzung von anderen Gartengeräte-Sets und Leitern manchmal besteht. Während Sie ziemlich hohe Bäume mit einem sicheren Stand auf dem Boden kürzen, sinken die Risiken erheblich. Zugleich verhindern Sie mit Teleskop-Astscheren, dass die Konzentration leidet. Weil Sie sich nicht direkt mit den Händen durch Äste kämpfen müssen, erzielen Sie nämlich besonders präzise Ergebnisse.

Wie steigern manche Teleskop-Astschneider den Komfort?

Manche Teleskop-Heckenscheren verfügen über ein starkes Schneidgetriebe, mit dem Sie auch dickere Zweige leicht durchtrennen. Modelltypen mit antihaftbeschichteten Klingen verringern ebenfalls den erforderlichen Kraftaufwand. Darüber hinaus entdecken Sie neue und gebrauchte Astscheren mit Teleskopstiel, die dank einer schmalen Form und integrierten Zugbändern seltener hängen bleiben. Varianten mit zuverlässigen Drehverschlüssen oder speziellen Werkzeugen für das Einsammeln von abgetrennten Ästen steigern den Komfort genauso.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet