Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Technics: Ersatzteile für Plattenspieler und Turntables: Qualität und Komfort

Technics ist eine der bekanntesten Marken in der Audioindustrie. Sie wurde 1965 gegründet und gehört zum japanischen Konzern Panasonic.

1969 erlangte das Unternehmen Weltruhm durch die Markteinführung des ersten Direktantriebsmodells der "SP"-Serie, das sowohl für Profis als auch für Amateure geeignet war.

Mit dem Aufkommen von Digitalaudio, CD, MP3 und Streaming schien es zunächst so, als sei der Siegeszug des Plattenspielers zu Ende. Stattdessen erleben wir seit einigen Jahren einen Trend zu den Ursprüngen, sodass Panasonic 2014 die Rückkehr der Marke Technics auf den europäischen Markt ankündigte. Dies wurde 2016 mit der Einführung von zwei weiteren Plattenspielern der SL-Serie bestätigt: dem SL-1200GAE in limitierter Auflage und dem SL-1200G; beide wurden weltweit schnell verkauft.

Das große Verdienst von Technics ist die Einführung des Direktantriebs. Dieser ermöglicht dank Einsatz von Riemenscheiben und Riemen eine Reduzierung der Geräuschkulisse, was erhebliche Vorteile in Bezug auf die Klangqualität mit sich bringt. Technics Plattenspieler zeichnen sich durch ihre robusten und soliden Materialien aus, die eine längere Lebensdauer der Produkte gewährleisten. Die neuesten Modelle auf dem Markt haben eine Messingbeschichtung, einige mit zwei oder drei Schichten, kombiniert mit verschiedenen widerstandsfähigen Materialien wie Aluminium.

Die Aluminium-Druckgussplatte ist unten mit einer Schicht aus stoßdämpfendem Gummi versehen. Dadurch entsteht einkristallklarer Klang, der unnötige Resonanzen verhindert.

Die Nadeln sind ebenfalls aus strapazierfähigem Material gefertigt, um eine optimale Leistung und über 800 Stunden Wiedergabe zu gewährleisten.

Technics Ersatzteile: Alles, was Sie für die Reparatur in Eigenregie benötigen

Technics Plattenspieler gehören dank ihrer hohen Qualität auch heute noch zu den Marktführern. Plattenspieler haben immer noch Tausende von Liebhabern und Sammlern, die auf der Suche nach Vintage-Artikeln sind, die sie in ihre Sammlungen aufnehmen können. Gerade wegen der großen Anzahl veralteter Geräte hat sich parallel dazu ein großer Handel mit Ersatzteilen entwickelt, der es Liebhabern ermöglicht, die für den korrekten Betrieb ihrer Plattenspieler notwendigen Reparaturen selbst durchzuführen.

Auf dem Markt können Sie eine Vielzahl an Plattenspielern und Ersatzteilen kaufen, sowohl von Technics als auch von anderen Herstellern. Die Preise variieren je nach dem Ersatzteil, das Sie kaufen möchten. Das beginnt bei 5 Euro für ein neues Original Technics Kabel bis hin zu über 230 Euro für einen neuen, originalen Plattenteller.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet