Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Erwerben Sie einen Tarnanzug und machen Sie sich „unsichtbar“

Egal, ob im Film, bei der Bundeswehr oder im Zusammenhang mit der Jagd: Nahezu jeder hat in seinem Leben sicherlich schon einmal einen Tarnanzug gesehen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um einen Anzug, mit dem Sie sich tarnen und damit fast unsichtbar machen können. Das Prinzip ist einfach und beruht auf dem simplen Trick, sich möglichst exakt der Umgebung anzupassen. Die meisten Tarnanzüge sind auf Aktivitäten im Wald ausgelegt und werden unter anderem durch ihre grüne Farbe charakterisiert.

Welche Unterschiede gibt es bei Tarnanzügen?

Tarnanzüge verfolgen zwar alle denselben Zweck, unterscheiden sich jedoch in ihrem Design. Auch wenn die meisten Tarnanzüge für den Einsatz im Wald konzipiert sind, gibt es auch solche, die Sie optimal auf Abenteuer im Schnee oder in der Wüste vorbereiten. Der klassische Tarnanzug verfügt zudem so gut wie immer über eine Kapuze, kann jedoch in vielen Fällen auch durch eine Mütze im entsprechenden Design ergänzt werden. Hier entscheidet nicht selten auch das individuelle Bequemlichkeitsempfinden.

Wann werden Tarnanzüge verwendet?

Der Tarnanzug wird heutzutage nicht nur auf Karnevalsveranstaltung getragen. Im Gegenteil hat er viele Einsatzmöglichkeiten. Unter anderem gehört dieses Kleidungsstück mittlerweile für viele Jäger und Naturfotografen zum Standard. Auch im Rahmen bestimmter Übungen, beispielsweise bei der Bundeswehr, gehört der Tarnanzug dazu.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Tarnanzugs achten?

Der Tarnanzug steht mehreren Preisklassen zur Verfügung. Achten Sie beim Kauf dennoch nicht nur auf Ihr Budget, sondern auch auf die passende Größe und ein hohes Maß an Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit. Nur so bleiben Sie flexibel. Einen Tarnanzug gebraucht zu kaufen, ist nur dann sinnvoll, wenn er komplett und vor allem sauber ist – gerade beim Waldausflug verheddern sich schnell kleine Äste und Dornen in den Beinteilen des Anzugs, die sich nur schwer wieder entfernen lassen.

Weitere Artikel, die auch im militärischen Bereich zum Einsatz kommen, finden Sie in den Kategorien „NATO-ABC-Ausrüstung“ und „NATO-Bekleidung“.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet