Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Tapeten mit Holzoptik – eine tolle Wohnidee

Tapeten sind als Möglichkeit der attraktiven Wandgestaltung bereits seit vielen Jahrhunderten beliebt. Im 11. Jahrhundert tauchte in Spanien eine Art Ledertapete auf. Ausführungen in Holzoptik waren damals jedoch noch unbekannt. Dieses „Spanischleder“ bestand aus meist geprägtem und oft mit Gold verziertem Leder, das auf Holzrahmen aufgezogen wurde. Diese Modelle waren jedoch extrem teuer. Heutige Papiertapeten unterscheiden sich nicht nur in Herstellung und Material, sondern auch im Preis und in der Designvielfalt vom ursprünglichen Spanischleder.

Welche Tapeten mit Holzoptik gibt es?

Bretter in verschiedenen Farben, Holzstapel, Rinden-Effekt, Holzkisten und vieles mehr, eine Holzoptik-Tapete präsentiert sich in zahlreichen, abwechslungsreichen Designs. Es gibt sie in rustikaler Optik, modernen Looks oder im nostalgischen Vintage-Stil. Hochwertige Vliestapeten gelten als besonders strapazierfähig. Manche Produkte lassen sich trocken gut wieder abziehen, sodass der sprichwörtliche Tapetenwechsel spürbar erleichtert wird.

Wofür können Holzoptik-Tapeten verwendet werden?

Sie können, aber müssen nicht, ein Chalet in den Alpen besitzen, um Holzoptik-Tapeten zu nutzen. Mit Tapeten in Holzoptik können Sie in jedem Raum interessante Akzente setzen. Sehr effektvoll ist es, eine Wand oder einen Bereich mit den auffälligen Motiven zu tapezieren. So unterstreichen Sie zum Beispiel den Landhausstil oder bringen einen Hauch Hüttenromantik in Ihre Wohnung. Sehr gut eignen sich Holzmotive auch für Kellerstüberl, Hobbyzimmer oder Partyräume, die durch die rustikale Ausstrahlung der Tapete eine ganz besondere Wirkung bekommen. Bei eBay ist für jeden Geschmack eine Holzoptik-Tapete im Angebot.

Was sollte beim Kauf und Anbringen einer Tapete im Holzdesign beachtet werden?

Tapeten benötigen einen sauberen, glatten und möglichst ebenen Untergrund. Artikel in lichten Farbnuancen sollten auf einer einfarbig hellen Wand aufgebracht werden. Das Tapezieren der meisten Vliestapeten ist heutzutage auch von einem geschickten Laien durchführbar. Viele Produkte werden einfach nur auf die eingekleisterte Wand geklebt und anschließend festgedrückt. Wichtig ist es, bei Tapeten mit großen Motiven, auf einen passenden Stoß zu achten. Zubehör, wie beispielsweise Wandbordüren, komplettieren Ihre kreative Wandgestaltung.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet