Tandir Dönermesser garantieren den perfekten Schnitt

Die elektrischen Dönermesser der Firma Tandir haben in der Gastronomie einen festen Platz eingenommen. Denn im Gegensatz zu herkömmlichen Messern gewährleisten die elektrischen Messer bei entsprechender Pflege einen schnellen und sauberen Schnitt. Trotz des Namens sind Tandir Dönermesser natürlich auch für andere Drehspießspezialitäten wie Gyros oder Schawarma geeignet.

Wie funktioniert ein Tandir Dönermesser?

Bei einem Tandir Dönermesser handelt es sich um eine portable Schneidemaschine, die per Hand bedient wird. Die Messer bestehen aus einem Handgriff, in dem sich der Akku und der Motor befinden, und der Schneideeinheit bestehend aus dem rotierenden Kreismesser und der Messerkappe aus Aluminium. Alle Tandir Dönermesser besitzen eine einstellbare Schnitttiefe von 0 bis 10 mm. Die Kreismesser gibt es in einer glatten und gezahnten Ausführung. Die Messer existieren in den Varianten 100, 120 und 140, was auf den Messerdurchmesser verweist. Die Wahl des Messerdurchmessers ist abhängig von der Größe des Dönerspießes. Während ein Durchmesser von 10 cm für einen 60-kg-Spieß ausreichend ist, empfiehlt es sich bei 100-kg-Spießen, auf einen Durchmesser von 14 cm zurückzugreifen. Die Stromversorgung der Dönermesser erfolgt per Netzteil und/oder Akku. Allerdings liegt die Leistung eines Akkus der 100er-Serie bei 15-20 kg Fleisch, sodass er bei größeren Mengen ausgetauscht werden muss.

Welches Zubehör gibt es für die Dönermesser von Tandir?

Ein Tandir Dönermesser besteht aus 20 Bauteilen, die sich alle austauschen und ersetzen lassen. Vor allem Teile wie die Messerkappe, das Kreismesser oder der Antriebsriemen, die einem starken Verschleiß ausgesetzt sind, können auf diese Weise im laufenden Betrieb binnen Minuten erneuert werden. Selbst der Motor ist mit wenigen Handgriffen schnell ausgetauscht. Bei akkubetriebenen Tandir Dönermessern ist es bei hohem Aufkommen ratsam, einen aufgeladenen Ersatzakku in der Hinterhand zu haben. Dazu wird lediglich der leere Akku aus dem Griff entfernt und der neue eingesetzt. Auch für netzteilbetriebene Dönermesser sind Ersatzteile wie Wippenschalter ohne und mit Abdeckhaube vorhanden. Ein weiteres Zubehör, welches bei einem Tandir Dönermesser nicht fehlen darf, ist ein Schleifstein oder ein spezielles Schleifgerät.

Wie lassen sich die Kreismesser schleifen?

Zur Gewährleistung einer langen Lebensdauer und eines guten Abschnitts empfiehlt es sich, ein Tandir Dönermesser regelmäßig zu schleifen. Dies kann auf zwei Wegen vonstattengehen. Wenn das Kreismesser mittels Schleifstein geschärft werden soll, so wird der leicht angefeuchtet und unter die Schneidfläche des Kreismessers gehalten, während es sich dreht. Beim Schleifen mit einem speziellen Gerät muss zuerst die Messerkappe entfernt werden. Im Anschluss wird das Kreismesser in die zwei gegenüberliegenden Schleifscheiben eingeführt und kann auf diese Weise per Knopfdruck beide Messerseiten schärfen.