-10% auf praktische Haushaltshelfer

-10% auf praktische Haushaltshelfer
Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kaufratgeber: Welcher Staubsauger passt zu mir?

Der Staubsauger gehört heute zum Inventar eines jeden Haushalts. Er reinigt in Minutenschnelle Deine Wohnung, ohne dass Du viel Mühe aufwenden musst. Manche Modelle erledigen den Job mittlerweile sogar ganz ohne Dein Zutun. Bei eBay findest Du eine große Auswahl an Staubsaugern in vielen verschiedenen Ausführungen.

Welche Staubsauger-Arten gibt es?

Für jede Reinigungsaufgabe gibt es bei eBay den passenden Staubsauger zu kaufen. Du findest Staubsauger mit und ohne Beutel, mit Kabel, im Akkubetrieb oder auch Spezialstaubsauger, die sogar eine Waschfunktion haben. Wir erklären Dir, worin sich die einzelnen Varianten unterscheiden, und helfen Dir dabei, den passenden Staubsauger für Deine Bedürfnisse zu finden.

Handstaubsauger – klein und praktisch

Suchst Du einen sehr kleinen Staubsauger, mit dem Du Krümel von der Küchenarbeitsfläche oder Dein Auto aussaugen kannst, dann ist der Handstaubsauger das Richtige für Dich. Allerdings ist die Leistung dieses Saug-Minis recht beschränkt. Für viel mehr als ein paar Brotkrumen oder Staub auf einer glatten Fläche reicht die Saugkraft nicht. Kleiner Tipp: Wenn Du speziell für den Betrieb im Auto einen Staubsauger kaufen willst, nimm einen Autostaubsauger. Er verfügt über ein Stromkabel, das in den Anschluss des Zigarettenanzünders passt.

Akkusauger – immer griffbereit

Gute Staubsauger, die leistungsstark und handlich sind, erhältst Du in der Kategorie Akkusauger. Bekannte Hersteller von Akkustaubsaugern sind z. B. Siemens, Dyson, Dirt Devil, Bosch und AEG.

Ein kabelloser Staubsauger stellt eine echte Arbeitsersparnis dar, wenn Du den Staubsauger sehr oft benutzt. Gerade wenn Kinder oder Haustiere im Haushalt leben, fällt viel Schmutz an. Dann nimmst Du Deinen Akku-Staubsauger einfach in die Hand, saugst und stellst ihn zurück. Bei der Entscheidung für oder gegen den Akku-Sauger bedenke Folgendes:

• Die Akkulaufzeit der derzeitigen Geräte ist eher begrenzt. Zwischen 20 Minuten und einer Stunde hält der Sauger durch, auf höchster Stufe meist noch etwas weniger. Willst Du ein großes Haus gründlich reinigen, brauchst Du unter Umständen eine Zwischenladung.

• Möchtest Du ein Gerät mit starker Saugleistung, empfiehlt es sich, auf ein hochpreisiges Modell zurückzugreifen. Ab etwa 1.000 Watt Leistung bekommst Du eine gute Alternative zu einem Kabel-Staubsauger.

• Die meisten Akkusauger sind Stielstaubsauger. Die Saugeinheit ist direkt am Saugrohr verbaut. Entweder sitzt sie in der Mitte des Gerätes oder oben am Griff. Bei letzterer Version liegt der Schwerpunkt des Staubsaugers weit oben und Du musst viel Gewicht mit der Hand tragen.

• Beim herkömmlichen Staubsauger mit Kabel kannst Du meist mit wenigen Handgriffen den Saugaufsatz vom Saugrohr trennen. Dadurch lassen sich Ecken und Kanten gut reinigen. Du kommst unter Möbelstücke oder kannst die Düse wechseln, um beispielsweise Polster zu saugen. Das ist nur bei einigen akkubetriebenen Staubsaugern genauso leicht möglich. Zwar bieten praktisch alle Modelle Umbaumöglichkeiten für andere Aufsätze, jedoch benötigst Du dafür meist etwas mehr Zeit und Zubehör.

• In der Regel ist der Akku-Staubsauger beutellos. Am Ende dieses Ratgebers findest Du alle Vor- und Nachteile dieses Systems aufgelistet.

Bodenstaubsauger – kraftvolle Allrounder

Du suchst nach einem Staubsauger, der vor allem leistungsstark ist? Dann ist der Bodenstaubsauger das richtige Gerät für Dich. Du findest in dieser Kategorie bei eBay auch Staubsauger, die günstig sind und mit denen Du Teppiche und glatte Böden gleichermaßen gründlich säubern kannst. Charakteristisch für den Bodenstaubsauger ist, dass die Saugeinheit vom Saugrohr getrennt auf dem Boden liegt. Über einen Saugschlauch sind die beiden Teile verbunden. Die Saugdüsen lassen sich leicht wechseln und Du hast wenig Gewicht, das Du beim Arbeiten mitbewegen musst. Oftmals verfügen die Bodenstaubsauger über ein Kabel zur Stromversorgung, damit die hohen Watt-Zahlen über einen längeren Zeitraum erreicht werden können. Auf Treppen oder beim Arbeiten auf verschiedenen Stockwerken ist das nicht immer komfortabel. Dafür punkten die Sauger mit einer weiten Bandbreite an Saugprogrammen, die von der Gardine bis zum Hochflorteppich alles sauber bekommen.

Nass- & Trockensauger – für ein glänzendes Ergebnis

Er zählt zu den Spezialstaubsaugern und ist überall dort angebracht, wo eine trockene Reinigung nicht genügt. Der Nass- & Trockensauger reinigt Deine Teppiche, Deine Böden und Deine Polster porentief und gründlich. Dafür füllst Du Wasser und Reinigungsmittel in einen Tank. Mit einer Spezialdüse kannst Du dieses Gemisch aufsprühen und gleichzeitig absaugen. Alle Böden sind sofort wieder begehbar und Polster und Teppiche trocknen schnell ab.

Roboterstaubsauger – Reinigung vollautomatisch

Du hast es gerne sauber, aber eigentlich keine große Lust auf Staubsaugen? Dann ist der Roboterstaubsauger Dein Freund. Bei eBay findest Du eine große Auswahl an Roboterstaubsaugern von bekannten Marken wie Miele, iRobot oder Vileda. Günstige Saugroboter bieten solide Grundfunktionen auf glatten Böden. Die hochpreisigen Modelle überzeugen mit einer leistungsfähigeren Saugfunktion. Ganz von alleine arbeiten sie sich durch die einzelnen Zimmer und erfassen dabei jeden Quadratzentimeter Boden. Teppiche sind ebenso wenig ein Problem wie glatte Böden, nur bei Stufen endet das automatische Saugerlebnis. Tipp: Roboterstaubsauger kannst Du gebraucht sehr günstig kaufen!

Was muss man beim Staubsauger beachten?

Hast Du Dich für eine grundlegende Variante entschieden, solltest Du zum Schluss noch ein paar wichtige Punkte beachten:

• Bei einem Bodenstaubsauger ist ein Teleskoprohr eine praktische Hilfe, um den sperrigen Gesellen kompakt zu verstauen.

• Moderne High-Tech-Staubsauger haben viel zu bieten. Zum Teil erkennen die Geräte sogar den Untergrund und passen ihre Saugleistung automatisch an. Für diesen Luxus musst Du allerdings auch bezahlen. Wenn Du weniger Geld ausgeben möchtest, aber vollen Bedienkomfort erwartest, schau Dir gebauchte Staubsauger im High-End-Sektor an.

• Leidest Du unter einer Hausstauballergie, suche Dir ein Modell mit einem Allergenfilter, einem S-Klasse-Allergenfilter oder einem HEPA-Filter aus.

Was ist besser: Staubsauger mit oder ohne Beutel?

So generell lässt sich diese Frage nicht beantworten. Beide Systeme haben Vor- und Nachteile, und zu dem einen Benutzer passt eher ein Staubsauger mit, zum anderen ein Staubsauger ohne Beutel. Für den besseren Überblick schau Dir einfach folgende Tabelle an, die die wichtigsten Vor- und Nachteile auflistet:

Staubsauger mit Beutel

+ Oft günstiger in der Anschaffung, Einstiegsmodelle gibt es bereits ab 50 bis 100 € 

+ Bessere Filter, die beste Filterleistung erreicht ein Hepa-Filter.

+ Hygienischer im Gebrauch – Marken-Beutel lassen sich beim Wechsel verschließen und rückstandslos entsorgen.

+ Ermöglichen einen leiseren Betrieb.

+ Wartungsarm und wenig störungsanfällig

- Produzieren Müll

- Hohe Folgekosten für Staubsaugerbeutel

- Verlieren an Saugkraft, wenn sich der Beutel füllt

- Große Auswahl an Staubsaugerbeuteln ist oft unübersichtlich

Staubsauger ohne Beutel

- Meist teurer in der Anschaffung

- Auffangbehälter muss regelmäßig mit Wasser gereinigt werden

- Beim Entleeren kann Schmutz verschüttet werden, es entstehen Staubwolken; für Allergiker ein Problem

- Zyklontechnik erzeugt ein sehr lautes Betriebsgeräusch.

+ Moderneres Design

+ Nachhaltig und umweltfreundlich

+ Keine Folgekosten

+ Kein Saugkraftverlust

+ Auch als Stielstaubsauger erhältlich


Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet