Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

VW Tuareg Endrohre und Endstücke – als Ersatzteil oder zum Tuning

Die Auspuffanlage ist in allen Autos mit Verbrennungsmotor von entscheidender Bedeutung für den Betrieb des Motors. Ohne einen technisch sauberen Abtransport des entstehenden Abgases kann kein Benzin- oder Dieselmotor richtig arbeiten. Mit der rasanten technischen Entwicklung haben sich auch die Auspuffanlagen weiterentwickelt und beinhalten neben den Krümmern Katalysatoren und Schalldämpfer. So sind auch die Anlagen am Tuareg – dem hochklassigen Geländewagen von Volkswagen – optimiert.

Welche Tuningmöglichkeiten gibt es?

In der Tuningszene haben sich Konfigurationen entwickelt und durchgesetzt, in der die Auspuffanlage auch andere Anforderungen erfüllen muss. Hier geht es nicht nur um die technische Funktion und die Effizienz, sondern auch darum, das eigene Fahrzeug zu präsentieren. Dabei kann es einerseits auf das Aussehen ankommen oder andererseits auf den Klang der Auspuffanlage sowie auf weitere Lichteffekte. Der Fantasie werden bei der Ausgestaltung der Auspuffanlage nur durch die technischen Daten und den TÜV Grenzen gesetzt. Viele dieser Teile sind auch gebraucht begehrt und werden in allen Zustandsklassen angeboten.

Warum verchromte Optik?

Fast alle Auspuffanlagen in Sonderausstattung sind mit einer metallischen oder explizit verchromten Optik ausgeführt. Sie steht in einem starken Gegensatz zur schwarzen und verrußten Optik des üblichen Auspuffs. Während die Abgasanlage sonst immer der unansehnlichste Teil des Wagens ist, setzt Chrom bewusst darauf, als Hingucker wahrgenommen zu werden. Da traditionell mehrere Auspuffrohre auch auf höhere Leistung schließen lassen, sind viele Tuningteile darauf ausgelegt, mit dem Anbringen zusätzlicher Rohre den Anschein einer hohen Motorenleistung zu erwecken.

Was ist an Lautstärke erlaubt?

Neben der Optik ist es vor allem der Klang der Aufpuffanlage, der in der Tuningszene den Ausschlag gibt. Dabei sind ein lautes Knattern oder Röhren, neuerdings auch pfeifende Töne beliebt. Es gibt keinen generellen Grenzwert für das Außengeräusch von Autos. Jedoch kann der TÜV bemängeln, wenn das Außengeräusch unverhältnismäßig hoch ausfällt und die Grenzen des Herstellers deutlich überschreitet. Hier können genauso wie bei Lichteffekten die Eintragung verweigert und ein Rückbau gefordert werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet