Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Speck Pumpen – Aquatechnik für den Pool im Garten

Die hohen Temperaturen können einem während der Arbeit an Sommertagen ganz schön zu schaffen machen. Nach Feierabend nach Hause zu fahren und dort in den eigenen Pool im Garten zu springen, davon träumen viele Menschen. Doch warum fantasieren, wenn Sie Ihre Wünsche in die Wirklichkeit umsetzen können? Der Bau eines Pools muss nicht immer schwierig und mit hohen Kosten verbunden sein. Dies ist von der Bauart abhängig. Ein einfacher aufblasbarer Pool ist schnell angelegt und mit Wasser befüllt. Der Steinpool bedarf weitaus mehr Vorbereitung sowie Genehmigungen und verursacht Aufwände. Er ist als Langzeitpool mit festem Standort zu verstehen. Keines der Modelle – vom Planschbecken abgesehen – kommt ohne Pumpe aus.

Welche Aufgaben machen eine Pumpe erforderlich?

Ein kleines Wasserbecken kann mit einem herkömmlichen Gartenschlauch mit Wasser befüllt werden. Innerhalb von wenigen Minuten ist es voll und zum Baden und Spaßhaben bereit. Anders sieht es bei größeren Becken aus. Wenn Sie das Befüllen mit einem Gartenschlauch angehen, dauert der Vorgang etliche Stunden. So viel Zeit wollen Sie nicht am Beckenrand verbringen und wählen daher besser eine Pumpe. Sie bringt eine enorme Kraft mit. Diese reicht aus, um das Becken deutlich zügiger mit Wasser zu befüllen, als es mit einem Gartenschlauch möglich wäre. Die Pumpe hilft auch beim Entleeren des Beckens.

Was müssen Pumpen auf jeden Fall können?

Pumpen könnten unterschiedlicher nicht sein. Kleine Pumpen sind für Becken geringer Größe gedacht, andere können große Becken mit Wasser befüllen und anschließend entleeren. Besonders effizient sind selbstansaugende Pumpen. Doch sie saugen keineswegs nur Wasser an. Fallen Steinchen oder Zweige ins Wasser, werden diese ebenfalls von der Pumpe angezogen. Ein Filter hält diese Schmutzteilchen von der Technik fern. Im Winter friert das Wasser ein, welches sich noch in der Pumpe befindet. Die meisten Pumpen haben daher Techniken zur Winterentleerung. Kaufen Sie sich für Ihren Pool außerdem weiteres Zubehör, zum Beispiel aus den Kategorien ‚Schwimmbecken-Leitern & -Treppen‘ sowie ‚Schwimmbecken-Abdeckungen & -Aufroller‘.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet