Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ring Schlüssel – optimaler Kraftschluss und hohe Kraftübertragung

Ein Ringschlüssel gehört zu den Schraubenschlüsseln, die ein Anziehen oder Lösen von Schrauben ermöglichen. Sie sind wie ein Ring geformt, werden am Schraubenkopf angesetzt und greifen im Gegensatz zum Schraubendreher (Schraubenzieher) von außen an. Die Größe wird in Schlüsselweite angegeben und findet sich auf der jeweiligen Seite des Werkzeugs als Einprägung.

Welche Besonderheit bietet ein Ringschlüssel?

Er kann mit einem ringförmigen Sechskant- oder Doppelsechskant-Profil versehen sein. Er umschließt den Schraubenkopf komplett, kann aufgrund der inneren Riffelung nicht abrutschen und erlaubt eine höhere Kraftübertragung. Das wirkt sich im Alltag immer wieder als sehr vorteilhaft aus, denn fest angezogene, verrostete oder defekte Schrauben lassen sich somit leichter lösen. Voraussetzung ist ein ungehinderter Zugang zur Schraube oder Mutter. Üblich sind Kombinationen, die an jeder Seite des Werkzeugs unterschiedliche Schlüssel bieten. Der sogenannte Maul-Ring-Schlüssel ist auf einer Seite als Maul- auf der anderen als Ringschlüssel ausgeführt. Aus ergonomischen Gründen könnte auch ein gekröpfter Ring- oder Maulschlüssel interessant sein. Als Sonderform gilt der offene Ringschlüssel mit einer Aussparung. Er eignet besonders bei Arbeiten an Verschlüssen, von denen eine Leitung abzweigt oder an Kfz-Bremsleitungen, sodass er auch als Bremsleitungsschlüssel bekannt ist.

Was ist ein Ratschenringschlüssel?

Das ist ein Ringschlüssel mit einem Freilauf, einer integrierten Ratsche. Damit kann relativ schnell geschraubt werden, ohne den Schlüssel umzusetzen. Durch einen Umschaltmechanismus kann der Schlüssel in beide Richtungen verwendet werden. Sonderformen stellen gewinkelte, aufklappbare oder offene Ratschenringschlüssel dar.

Was sollten Sie über Ringschlüssel wissen?

Die Haltbarkeit sollte schon zehn Jahre bei Rostfreiheit betragen. Ob bei eBay neu oder gebraucht zu haben: Zu empfehlen sind geprüfte Ringschlüssel, die Sie an dem TÜV- oder GS-Zeichen erkennen können. Diese Zertifikate werden nur an Unternehmen verliehen, die ihre Werkzeuge als deutsches Unternehmen produzieren und den deutschen rechtlichen Bestimmungen zur Herstellung von Werkzeug unterliegen. Das bedeutet nicht, dass Werkzeuge aus dem Ausland als minderwertig einzustufen sind. Als Hobby-Heimwerker könnte ein Set aus dem Baumarkt interessant sein, das mehrere Ringschlüssel in den gängigen Größen in einer Kunststoffbox oder in einer Tasche beinhaltet. Alternativ könnte ein Kauf mit vorheriger Beratung beim Fachhändler in Betracht kommen. Ein Set besteht in der Regel aus vier bis 12 Ringschlüsseln mit Durchmessern zwischen sechs und 22 mm. Als Heimwerker können Sie damit alle anfallenden Arbeiten mit nur einem Set erledigen. Manche Hersteller bieten Ihnen beim Kauf der Werkzeuge eine Garantie an. Falls Mängel oder Schäden auftreten, können Sie gegen Vorlage der Kaufquittung Schadenersatz beziehungsweise einen Austausch der defekten Werkzeuge verlangen. Ob eine Garantie besteht, können Sie der beiliegenden Anleitung entnehmen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet