Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Sonnenblumenkerne geschält – kräftiges Vogelfutter mit Vitaminen

Wenn Sonnenblumenkerne geschält sein sollen, finden Sie hier passende Angebote. Das Vogelfutter kann das ganze Jahr über ausgestreut und verfüttert werden. Besonders im Winter sind Sonnenblumenkerne ein großer Energielieferant, wenn heimische Wildvögel durch die schwierigen Witterungsbedingungen nur mühsam an Futter kommen. Auch Ihren eigenen Vögeln aus der hauseigenen Zucht tun geschälte Sonnenblumenkerne sehr gut, da sie reich an Vitaminen und Fetten sind. Diese sind sehr wichtig für ein kräftiges Wachstum und einen optimalen Energiehaushalt. Darüber hinaus finden Sie bei eBay Vogelfutter für Großsittiche & Papageien sowie Futter für Tauben. Gerade bei Meisen, Sperlingen, Finken und anderen Körnerfressern sind Sonnenblumenkerne sehr beliebt und ein optimales Ganzjahresfutter. Kerne sind teilweise auch als Bruch oder bereits gehackt erhältlich.

Welche Inhaltsstoffe enthalten Sonnenblumenkerne?

Als Streufutter sind Sonnenblumenkerne geschält ein echter Leckerbissen und enthalten als Ganzjahresfutter wichtige Vitamine und Fette. Besonders hoch ist der Anteil an Vitamin A und B, aber auch an Aminosäuren, Fluor und Eisen sind ebenfalls enthalten. Nebenbei enthalten Sonnenblumenkerne auch noch einen reichhaltigen Anteil an Kupfer und Magnesium. Diese Inhaltsstoffe sind besonders im Winter wichtig, um bei klirrender Kälte die Wintertage zu überstehen und unbeschadet durchzukommen. Gerade durch den hohen Ölgehalt erhalten wilde Vögel in Ihrer Region eine wichtige Energiequelle. Der Anbau findet ausschließlich in EU-Gebieten statt und ist einer ständigen Kontrolle unterzogen.

Was muss beim Verfüttern sonst noch beachtet werden?

Lagern Sie die geschälten Sonnenblumenkerne immer an einem kühlen und trockenen Ort. Das Futter kann direkt ausgestreut und von Vögeln aufgepickt werden. Bei viel Schnee bietet sich auch die Nutzung eines Vogelhauses an, in dem die Kerne ausgelegt und unter Schutz gefressen werden können. Ein alter Klassiker ist auch der Vogelfutter-Knödel. Dazu nehmen Sie ein dünnes Netz, das mit Sonnenblumenkernen befüllt wird. Hängen Sie es im Garten auf, und die Vögel können sich darin festkrallen und die leckeren Kerne herauspicken. Sind Sonnenblumenkerne geschält, brauchen Sie hinterher keine Schalenreste zu beseitigen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet