Solevernebler: Die gesunde Art, Salz zu genießen

Solevernebler sind Geräte, die mit Salz angereichertes Wasser an die Luft abgeben. Sie bekommen diese Geräte sowohl als Zusatzausrüstung für Infrarotkabinen als auch als mobile Geräte. Diese tragbaren Solevernebler können die Luft in Räumen verschiedener Größenordnungen mit Sole oder Aromen anreichern. Solevernebler arbeiten in der Regel mit ungefährlichem Ultraschall. Sie finden Solevernebler bei eBay in folgenden Rubriken: Solevernebler in Saunazubehör, Solevernebler in Sonstige Produkte für Pflege- & Medizinischer Bedarf, Solevernebler in Infrarotwärmekabinen sowie Solevernebler in Dekobrunnen, -wasserwänden & -säulen.

Was ist Sole genau?

Bei Sole handelt es sich um Natursalz, das in Wasser aufgelöst ist. Wasser kann viel Salz aufnehmen und setzt die Biophotonen frei, die in Salz gespeichert sind. Natürliches Salz enthält eine große Menge verschiedener Mineralstoffe und anderer Substanzen. In Meersalz finden sich bis zu 84 verschiedene Elemente. Diese Inhaltsstoffe sind auch im menschlichen Blut zu finden.

Warum ist Sole gesund?

Die heilende Wirkung von Salzwasser ist seit Langem bekannt. Ärzte verordnen seit Jahrhunderten Kuren in Salzstollen oder in Kurorten wie Bad Reichenhall. Hier wird salzhaltiges Wasser über die Saline, eine lange Wand aus mit Sole berieselten Ästen, an die Atemluft abgegeben. Vernebelte Sole erleichtert das Atmen und fördert die Heilung bei zahlreichen Lungenkrankheiten wie Asthma. Darüber hinaus verstärkt Sole das Schwitzen. Sie reinigt die Haut porentief und hilft, den natürlichen Säureschutzmantel der Haut wiederherzustellen. Das hilft bei allen Arten von Hautkrankheiten. Außerdem entspannt Sole in Kombination mit Wärme die Muskulatur und regt den Kreislauf an. Bei Erkältungen löst Sole festsitzenden Schleim und erleichtert das Durchatmen.

Wie funktioniert ein Solevernebler?

Solevernebler arbeiten mit einer Keramikmembran, die Ultraschall in Schwingungen versetzt. Die Membran zerstäubt das Wasser und erzeugt einen feinen Nebel, den trockene Raumluft sofort aufnimmt und verteilt. Der Ultraschall hat eine Frequenz von rund 1,7 Megahertz und ist damit für Menschen und auch Tiere ungefährlich. Moderne Solevernebler verfügen über Sensoren, die die Arbeit des Geräts exakt an die Raumbedingungen anpassen können. Je nach Luftfeuchtigkeit und Temperatur zerstäubt ein Vernebler zwischen 0,25 bis zu 2 Liter Flüssigkeit in der Stunde. Beim Verwenden eines Verneblers ist zu beachten, dass der Ultraschallzerstäuber den Nebel nicht erwärmt. Das bedeutet, im Umkreis des Verneblers fällt kalter Nebel zu Boden und erhöht die Feuchtigkeit rund um das Gerät. Der Vernebler sollte deshalb mindestens in 80 Zentimeter Höhe platziert werden. Neben Sole können Sie in die Vernebler auch Aroma-Essenzen einfüllen. Nach dem Gebrauch mit Sole sollten Sie das Gerät reinigen, um Salzablagerungen zu verhindern.