Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Reinigen Sie Oberflächen mit Silikonentferner

Silikon zu entfernen ist ein schweres Unterfangen. Dazu benötigen Sie speziellen Silikonentferner, der sich nicht nur zum Entfernen von Silikon und Silikonresten eignet, sondern auch andere Materialien lösen kann. Rohe Gewalt beschädigt Oberflächen, also setzen Sie bitte auf hochwertige Inhaltsstoffe und haben Sie beim Reinigen und Entfernen genügend Ausdauer und einen weichen Schwamm zur Hand. Auf eBay finden Sie Ihren gewünschten Silikonentferner, der sich auch für andere Reinigungsarbeiten eignet. Aber auch Mehrschichtlacke für Autolackierer und Abdeckbänder für Autolackierer werden Ihnen online neu oder gebraucht angeboten. Wollen Sie Silikonentferner gebraucht kaufen, sollten Sie das Öffnungsdatum erfragen. Zu alte Mittel können unwirksam werden.

Wofür wird Silikon verwendet?

Silikon ist nicht nur das Material, aus dem Backformen gefertigt sind. Silikon kann viel mehr. Es kommt in technischen Bereichen zum Abdichten zum Einsatz und kann auch im Haushalt beziehungsweise beim Hausbau, hilfreich sein. Renovieren Sie Ihr Dachgeschoss, dichten Sie mit Silikon die Fenster ab. Bauen Sie Sanitäranlagen im Badezimmer ein, so hilft auch hier Silikon, den Fugenanschluss zu bilden. Silikonfugen sind besonders langlebig, 100-prozentig dicht und verhindern die Schimmelbildung. Altes Silikon muss allerdings entfernt werden. Das gilt nicht nur beim Austausch alten Silikons, das nach langjährigen treuen Diensten brüchig wird, sondern auch für überschüssige Reste beim Verfugen. Hier kommt Silikonentferner zum Einsatz.

Wofür verwenden Sie Silikonentferner?

Silikonentferner hilft Ihnen nicht nur dabei, die dichtende Masse aus Fugen wieder herauszubekommen. Der Entferner ist auch ein hervorragendes Reinigungsmittel für Autos. Wenn hartnäckige Verschmutzungen wie Öl oder Baumharz auf Ihrem Lack haften und mit nahezu nichts wegzubekommen sind, müssen Sie nicht sofort in die Waschanlage fahren. Mit Silikonentferner lösen sich selbst Wachsreste. Verwenden Sie bei der Reinigung ein sauberes, weiches Tuch und lassen Sie das Mittel eine Zeit lang einwirken. Durch die Einwirkzeit wird der Schmutz gelöst und kann sanft entfernt werden, ohne den Autolack zu beschädigen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet