Servietten Taufe

Servietten Taufe – besonderes Ambiente für besondere Anlässe

Eine Taufe ist ein bedeutender Abschnitt im Leben eines jeden Menschen – egal, ob Baby, Kleinkind, Jugendlicher oder Erwachsener. Die anschließende Feier soll deshalb auch besonders würdig ablaufen und ein unvergessliches Erlebnis werden. Eine stilvolle Dekoration mit verschiedenen Elementen wie der Taufkerze, Gastgeschenken und Gästebüchern sowie den passenden Servietten für die Taufe ist ein wichtiger Punkt.

Was für Servietten zur Taufe gibt es?

Bei der Tischdekoration für die Tauffeier gibt es verschiedene Möglichkeiten, welche Serviette am besten gewählt wird. Je nach Geschmack kann man in Hellblau oder Rosa eindecken, je nachdem, ob das Kind, das in die christliche Glaubensgemeinschaft aufgenommen wird, ein Junge oder ein Mädchen ist. Dazu gibt es schlichte, einfarbige Modelle oder Variationen mit Mustern oder Bildern. Wer sich nicht so sehr in die klassische Richtung bewegen möchte, kann einfach schöne Kreationen wählen, die bunte Kindermotive darstellen oder auf denen ein passender Spruch zum Anlass zu lesen ist. Wie wäre es mit Babyfüßen und einem kleinen Teddybär? Auch religiöse Motive werden gerne gewählt, vor allem wenn, sie in freundlichen Pastelltönen gehalten sind. Wer eine einfache und klassische Dekoration bevorzugt, der kann sich an schlichte Servietten in Cremetönen halten, damit wird eine stilvolle Atmosphäre geschaffen.

Wie setzt man mit den Servietten für die Taufe traumhafte Akzente?

Die gesamte Tischdekoration bei der Tauffeier sollte eine harmonische Einheit bilden. Die Servietten dürfen lustige, nachdenkliche oder elegante Akzente setzten, sollten aber dennoch ins Gesamtbild passen. Wählen Sie einen eher dezenten Farbton für Tischdecke und Geschirr, kann mit einer kräftigeren Serviette ein peppiges Highlight gesetzt werden. Dabei ist es schön, wenn man in der gleichen Farbpalette bleibt. Wenn eine spezielle Kerze für die Zeremonie vorhanden ist, kann man sich bei der Auswahl der Serviette für die Taufe auch von deren Muster und Farbgestaltung inspirieren lassen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich ein einzigartiges Unikat zum Beispiel mit Namen und Taufdatum drucken zu lassen, genauso, wie es oft bei Servietten für den Geburtstag oder andere wichtige Anlässe gemacht wird.

Wer besorgt die Servietten für die Taufe?

Im Normalfall besorgt derjenige die Servietten für die Taufe, der auch die Feier austrägt. In der Regel sind das die Eltern. Natürlich dürfen auch Großeltern des Täuflings sich bei der Auswahl beteiligen und die Dekoration organisieren. Ebenso können die Paten ein Wörtchen mitsprechen wollen oder sogar komplett die Feier austragen. Egal, wer die schöne Aufgabe hat, die unvergessliche Zeremonie zu veranstalten, wird mit der perfekten Wahl von Marken- oder Markenlosen-Servietten für die Taufe für ein perfektes Ambiente sorgen.