Schwenktische mit praktischen Funktionen und mit hoher Flexibilität

Tische gehören überall zur unentbehrlichen Grundausstattung. Sie kommen im Privatbereich, in Handwerksbetrieben und in Produktionsstätten zum Einsatz. Demzufolge sind sie in unzähligen verschiedenen Bauweisen erhältlich, was die genaue Ausrichtung auf den individuellen Bedarf ermöglicht. Schwenktische weisen eine besondere Form auf. Hier lässt sich die Tischplatte mit speziellen Winkeln flexibel einstellen. Einen der Vorteile der Schwenktische stellt ihre einfache Handhabung dar. Ohne viel Kraftaufwand schwenkt man die Tischplatten nach rechts oder nach links, um sie optimal an den jeweiligen Bedarf anzupassen. Aus baulicher Sicht gehören die Schwenktische zu den sogenannten Kreuztischen.

Welche Bauteile findet man bei einem Schwenktisch?

Bei eBay finden Sie Schwenktische im Sortiment der Präzisions-Schlitten für die Metallbearbeitung. Die einzelnen Varianten weisen unterschiedliche Maße auf und bieten oftmals nützliche Zusatzausstattungen. Der grundlegende Aufbau dieser Tische ist aber generell gleich. Sie verfügen über zwei Führungen. Diese sind in der Form eines Kreuzes eingearbeitet, wodurch sich die Achsen in beide Richtungen bewegen lassen. Die Einarbeitung der Achsen erfolgt in unterschiedlichen Winkeln. Überwiegend verarbeitet man die Achsen mit einem Winkel von 90 Grad. In vielen Fällen lässt sich der Winkel bei einem Schwenktisch mit wenigen Handgriffen einstellen. Zum Schwenken des Tisches kommen verschiedene Vorrichtungen zum Einsatz. Die einfachen Ausführungen sind mit einem Drehgriff oder mit einer Kurbel versehen. Bei den mit einem Motor ausgestatteten Konstruktionen erfolgt die Einstellung per Knopfdruck. Dies spart Zeit und erfordert weniger Kraft.

Warum zählen Schwenktische bei zahlreichen Werkzeugen zur gefragten Zusatzausstattung?

Schwenktische findet man bei zahlreichen verschiedenen Werkzeugen. In den meisten Fällen baut man den Schwenktisch standardmäßig ein. Teilweise zählt er zur separat bestellbaren Zusatzausstattung. Durch diesen einstellbaren Werkzeugtisch lässt sich die Position des Werkstücks optimieren, was eine sichere und präzise Bearbeitung ermöglicht. Achten Sie bei der Nachrüstung mit einem Schwenktisch vor allem auf die Kompatibilität mit Ihrer Maschine und mit Ihrem Werkzeug. Stimmen Sie die Maße exakt auf Ihre Geräte ab.

Wo setzt man Schwenktische ein?

Oftmals nutzt man einen Schwenktisch in Reisemobil- und Caravan-Wohneinrichtungen. Hier sorgt er für eine optimale Platzausnutzung. Der Aufbau der in diesem Bereich eingesetzten Ausführungen unterscheidet sich aber leicht von den Varianten, die man im Werkzeug- und im Maschinenbau verwendet. In einem Wohnmobil dient der Schwenktisch als Arbeits- und als Abstellfläche. In der Regel ist er komplett integriert und bleibt nahezu unsichtbar, wenn man ihn gerade nicht benötigt. Bei Bedarf ziehen Sie ihn aus seinem Versteck. Die Handhabung gestaltet sich unkompliziert und ausgesprochen komfortabel. Achten Sie aber darauf, keinen zu kleinen Schwenktisch auszuwählen. Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen unterschiedlichen Formen.