Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.
Schnuller

Hochwertige Schnuller in unterschiedlichen Designs

Ein Schnuller ist eine bewährte Möglichkeit, das Saugbedürfnis von Babys und Kleinkindern zu befriedigen und sie auf diese Weise zu beruhigen. Schnuller sind daher besonders beliebt, um kleine Kinder in den Schlaf zu begleiten. Wenn du auf der Suche nach einem passenden Schnuller bist, steht dir eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen zur Verfügung.

Welche Arten von Schnullern sind erhältlich?

Du kannst Schnuller aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Schnullergrößen erhalten. Ebenso sind zahlreiche namhafte Marken vertreten. Du hast die Wahl zwischen Schnullern aus BPA-freiem Kunststoff, Latex-Schnullern oder Silikonring-Schnullern. Zusätzlich variieren die Schnullergrößen und die Formen. Manchen Säuglingen müssen unterschiedliche Schnuller angeboten werden, um zu sehen, welche Größe und Form sie am besten beruhigt. Die erhältlichen Schnuller weisen teilweise Besonderheiten auf: So gibt es ventilierte, sterilisierbare oder spülmaschinenfeste Schnuller für eine einfachere Handhabung. Manche Schnuller leuchten zudem im Dunkeln, wodurch sie für die Kinder interessant und für die Erwachsenen leichter zu finden sind. Auch angenähte Stofftiere oder Clips und Schnullerketten geben dem Kind etwas zum Spielen und helfen gleichzeitig, den Schnuller nicht zu verlieren.

Gibt es eine Schnuller Empfehlung vom Zahnarzt?

Zahnärzte neigen dazu, einen kiefergerechten Sauger zu empfehlen. Dieses Modell ist im Gegensatz zu einem konventionellen, kirschförmigen Modell mit einem dünnen Saugerhals, quasi einem Schnuller in Fingerform, ausgestattet und beugt potentiell besser Zahnfehlstellungen vor. Allerdings kommt es stets auch auf die Dauer der Nutzung und die Saugintensität an, sodass die Frage nicht endgültig geklärt ist.

Wie kannst du Schnuller reinigen?

Da die Schnuller hin und wieder herunterfallen und potentiell viele Keime in den Mund des Kindes übertragen können, müssen sie zumindest in den ersten sechs Monaten regelmäßig und sorgfältig gereinigt werden. Das kann über eine Dampfsterilisation mit einem eigens dafür hergestellten Gerät stattfinden, mit speziellen Tabletten und kaltem Wasser oder aber du kochst den Schnuller ab. Dabei solltest du allerdings beachten, dass Latex-Schnuller im Gegensatz zu Silikonring-Schnullern schneller beim Abkochen spröde werden und daher häufiger ausgewechselt werden müssen. Dafür sind Schnuller aus Latex strapazierfähig und besonders beißfest, wodurch sie für Babys mit Zähnen geeigneter sind als ein Silikonring-Schnuller.

Wie lassen sich Schnuller personalisieren?

Du hast auch die Möglichkeit, einen personalisierten Schnuller zu kaufen, sodass dein Kind eine schöne Erinnerung hat. Du kannst beispielsweise einen NUK Nuckel mit Namen des Kindes bestellen. Ein Schnuller mit Namen ist individuell und kann zudem beispielsweise im Kindergarten schneller wiedergefunden werden. Auch die Schnullerketten lassen sich mit Namen personalisieren. Da sie im Gegensatz zu den Schnullern nicht regelmäßig ausgetauscht werden, ist eine Schnullerkette mit Namen ebenfalls eine gute Wahl.









Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet