Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Schlauchschelle – hält dicht und schützt Ihr Hab und Gut

Schlauchschellen dienen zur sicheren Befestigung von Schläuchen – meistens wird das Schlauchende mit einem festen Anschluss stabil verbunden. Bestes Beispiel hierfür: Jeder hat sie zu Hause – eine Waschmaschine. Beim Waschmaschinen-Anschluss wird eine Schlauchschelle am Siphon befestigt, hält diese nicht dicht, lässt das Unheil nicht lange auf sich warten. Deshalb gehören neben Nägeln, Schrauben & Befestigung auch Schlauchschellen in jede gut sortierte (Hobby-)Werkstatt. Auch zum Befestigen von Briefkästen und Hausnummern sind sie geeignet. Die Kosten für eine Schlauchschelle sind im Vergleich zu dem, was auf Sie zukommt, wenn Sie einen Wasserschaden beseitigen müssen, eher gering! Deshalb sollte auch hier nicht am falschen Ende gespart werden und auf eine hohe Qualität nicht verzichtet werden.

Was ist eine Schlauchschelle ganz genau?

Schlauchschellen bestehen häufig aus einem Metallband oder Draht, sehr selten auch aus Kunststoff. Das Metallband wird durch ein Mittelstück zum Ring zusammengefügt. Das Mittelstück ist mit einer Stellschraube versehen, mit der der Metallring eingestellt werden kann, um eine Abdichtung des darunterliegenden Schlauches zu gewährleisten. Wenn dieses Möglichkeit des Abdichtens nicht gegeben wäre, dann wäre wohl der Zweck einer Schlauchschelle verfehlt.

Wie hält eine Schlauchschelle richtig dicht?

Der Innendurchmesser der Schlauchschelle wird durch das Einstellen der Stellschraube reguliert. Die Schelle wird durch diesen Druck auf den Schlauch gedrückt und dichtet somit zuverlässig ab.
Das Gewinde der Stellschraube muss exakt mit dem Metallband zusammenpassen und darf kein Spiel haben, sonst bleibt die korrekte Justierung des Metallbandes aus. Die Schelle wird mit einem handelsüblichen Schraubendreher festgezogen. Die Stellschraube sollte niemals bis zum Anschlag festgezogen werden, weil dadurch erhebliche Beschädigungen des Schlauches entstehen können.

Welche Schlauchschellen-Arten und Größen gibt es?

Es gibt eine Vielzahl von Schlauchschellen-Arten in der jeweiligen Ausführung und Größe, die je nach Anwendungsbereich eingesetzt werden. Dazu zählen z. B. die Schneckengewinde-Schellen, die Spannschelle, die Zwei-Ohr-Schlauchklemmen, die Nylon-Schlauchschellen, die Doppeldrahtklemmen und die Mehrfachschlauchschellen. Bei eBay finden Sie die gesamte Produktpalette.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet