Schildkrötenhaus – der perfekte Wohnraum für Ihren Liebling

Jeder Tierbesitzer möchte für seinen Liebling die bestmögliche Behausung schaffen. Viele Schildkröten werden zu Hause in einem kleinen Terrarium gehalten, das an die Lebensbedingungen des Tieres angepasst ist. Doch auch ein Auslauf im Freien ist für die Reptilien sehr wichtig. Sie lieben das hohe Gras und schlendern den ganzen Tag durch das Gehege. Schildkröten sind sehr genügsame Tiere, weshalb die Haltung im Freigehege nicht sonderlich anspruchsvoll ist. Ein Haus, das vor Wind und Wetter schützt sowie ein großer Auslaufbereich ist alles, was Ihr Liebling benötigt. Bei eBay finden Sie viele tolle Schildkrötenhäuser, die es in unterschiedlichen Ausführungen zu erwerben gibt.

Warum ist der Auslauf so wichtig?

Schildkröten leben meist in einem großen Terrarium in der Wohnung. Dort haben sie zwar Auslauf und können sich bewegen, aber die Tiere möchten sich auch frei bewegen und auch mal herumlaufen. Dies bietet das Freigehege. In einem Schildkrötenhaus im Freien kann Ihr Liebling nach Herzenslust laufen und sich bewegen. Der Auslauf im Freigehege ist außerdem wichtig für das Immunsystem. Dieses wird durch den Aufenthalt im Freien gestärkt und Ihre Schildkröte ist weniger anfällig für Krankheiten. Sie sollten aber darauf achten, dass Ihr Haustier vor Wind geschützt wird. Daher ist es wichtig, dass im großen Gehege ein Haus zur Verfügung steht.

Wann soll die Schildkröte im Freien sein?

Als Schildkrötenhalter sollte man gut abwägen, wann man sein Tier in das Freigehege setzt. Schildkröten sollten nicht Tag und Nacht im Freien sitzen. Am sinnvollsten ist es, wenn man sein Haustier nur dann ins Freigehege setzt, wenn es draußen sonnig und warm ist. Vor allem in den Sommermonaten sitzt das Reptil gerne im Freien. Da die Schildkröte einen Winterschlaf hält, sollte sie in den Wochen davor nicht mehr ins Gehege gesetzt werden. Auch in den Wochen, nachdem sie vom Winterschlaf erwacht ist, sollte sie noch im Terrarium gehalten werden. Sie benötigt etwas Zeit, bis sie sich an die Außentemperaturen gewöhnen kann.

Welche Häuser gibt es?

Sie können unterschiedliche Häuser für Schildkröten erwerben. Meist sind diese aus Holz hergestellt. Das Freigehege besteht aus einem großen Haus, in dem sich Ihr Tier verkriechen kann. Rund um das Haus werden Holzplatten aufgestellt, sodass eine große Freifläche entsteht. Dort kann sich die Schildkröte frei bewegen. Die unterschiedlichen Freigehege sind in vielen Größen erhältlich. Halten Sie mehrere Tiere zusammen, sollte das Gehege entsprechend größer sein. Bei eBay finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Häusern für Ihre Schildkröte. Diese können Sie neu, aber auch gebraucht erwerben.