Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Schiebetüren für jeden Raum

Moderner Wohnraum zeichnet sich häufig durch wenige, dafür größer angelegte Räume aus. Dabei werden Raumunterteilungen praktischerweise durch Möbelelemente wie Regale oder durch größere Pflanzen angedeutet und realisiert. Damit verliert die klassische Kompletttür immer mehr an Bedeutung und selbst dort, wo sie sich vorfindet, wirkt sie nicht selten ästhetisch veraltet oder durch ihre beiden einzigen funktionalen Zustände – offen, geschlossen – rigide. Die Schiebetür stellt im Gegensatz hierzu ein moderneres Konzept einer baulichen Raumtrennung dar, drängt sich als solche optisch aber weniger auf als die Kompletttür. Unverschlossen integriert die Schiebetür den dahinter liegenden Raum authentisch und vermittelt so den Eindruck eines größeren Gesamtraums.

Welche technischen Ausführungen kennt die Schiebetür?

Schiebetüren lassen sich seitlich öffnen beziehungsweise schließen und werden durch maximal zwei Schienenlagen (oben – hängend, unten – stehend) geführt. In der Regel wird die Schiebetür vor einer Wand verlaufend eingebaut, sie kann im Zuge der Wohnungserrichtung oder einer baulichen Maßnahme im Nachhinein auch in die Wand integriert werden, somit ist bei geöffneter Tür nur ein minimaler Teil der Schiebetür inklusive Handgriff sichtbar. Bei hängender Montage wird eine Laufschiene über die Tür – meist auf die Decke aufgesetzt – angebracht. Um Stabilität zu gewährleisten, kann eine Führungsschiene im Boden oder einem speziellen Führungszapfen auf der unteren Türkante ergänzt werden.

Welche optischen Möglichkeiten bietet eine Schiebetür?

Schiebetüren werden in den unterschiedlichsten optischen Varianten angefertigt. Die gängigste Form bildet dabei die bemalte Spannholzplatte, neben dieser finden sich edlere Vollholztüren. Aber auch andere Materialien werden zum Bau von Schiebetüren verwendet, darunter Glas und Aluminium. Ästhetikliebhaber werden sich bei eBay gerne für eine Glastür entscheiden, da diese in der Kombination mit Milchglas viele Mustermöglichkeiten bietet.

Welche speziellen Formen von Schiebetüren gibt es?

Neben den oben angeführten technischen und optischen Varianten gibt es noch die sogenannte Faltschiebetür. Diese benötigt im Gegensatz zur herkömmlichen Schiebetür keinen Raum neben der Raumöffnung, da sie sich beim Öffnen vertikal zusammenschlägt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet