Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ein interessantes Gebiet für Fans alter Technik: Sammler-Schlüssel & Schlösser

Die Mechanik erlebte in den vergangenen Jahrhunderten ihre Blütezeit. Neben Dampfmaschinen, komplizierten Apparaten und Fahrzeugen gab es eine interessante Entwicklung zum Bau von Schlössern und Schließanlagen. Sammler wissen die schönen alten Stücke zu schätzen. Oft sind die antiken Schlüssel mit reichen Verzierungen ausgestattet. Modelle aus neuerer Zeit dienen der Dokumentation oder als Ersatz für aufbereitete Möbel, Türen und Behälter. Unter den Schlüsseln finden Sie Aufziehschlüssel für Uhren oder Spielzeug. Blechspielzeug mit mechanischen Funktionen wurde oft mit einem Spezialschlüssel aufgezogen. Diese kleinen Einzelteile gehen schnell verloren, weshalb man auf einen passenden Ersatz angewiesen ist.

Wofür kann man die Sammler-Schlüssel & Schlösser benutzen?

Gestalten Sie mit alten Schlüsseln oder Schlössern ansprechende Dekorationen. Binden Sie die Materialien in Gestecke für festliche Anlässe wie Hochzeit oder Richtfest ein. Verwenden Sie historische Stücke für Fotos im antiken Stil oder benutzen Sie die Schlösser als Requisiten. Sammler verwenden Einzelstücke als Ersatzteil oder widmen sich der Erforschung einzelner Marken. Für einen Schlüsseldienst oder einen Architekten könnten historische Schlüssel und Schlösser eine attraktive Geschäftsdekoration sein. Im Angebot bei eBay findet sich neben den Originalteilen interessante Literatur. Schlagen Sie mithilfe der Bücher und Kataloge nach, welche Modelle die einzelnen Hersteller produzierten.

Welche Berufsgruppen nutzen Schlösser und Schlüssel für ihre Projekte?

In früheren Zeiten war der Schmied für die Herstellung von Schlüsseln und Schlössern verantwortlich. Er stellte die Vorrichtungen aus Eisen her und sorgte außerdem für die Beschläge und Scharniere von Türen, Truhen und Toren. Uhrmacher benutzen Schlüssel zum Aufzug der Zeitmesser. Große Standuhren bewahrten den Schlüssel direkt an einem Haken auf dem Zifferblatt auf. Für elegante Taschenuhren wurden raffinierte Lösungen mit Kettchen und Geheimfächern geschaffen, um den Schlüssel griffbereit und dezent zu präsentieren. Mit der Erfindung des Aufzugrädchens kam der Gebrauch von Schlüsseln für Uhren aus der Mode. Komplizierte Sicherheitsschlösser für Safes und Tresore wurden von spezialisierten Mechanikern entwickelt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet