Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Sammeln von Antiquitäten - Wertvolles und Kurioses aus der guten alten Zeit

Gegenstände aus längst vergangenen Epochen faszinieren mit ihrem Design, das sich stark von dem heutigen unterscheidet. Sammler stellen sich Kollektionen aus Antiquitäten zusammen und konzentrieren sich dabei auf bestimmte Objekte, wie zum Beispiel Schmuck, Geschirr, Puppen oder Kerzenhalter. Manche Sammler fokussieren sich auf eine spezielle Epoche oder eine bestimmte Region. Bei einigen Sammelobjekten können Sie mit erheblichen Wertsteigerungen über einen längeren Zeitraum hinweg rechnen.

Welche Druckerzeugnisse sind Sammelobjekte?

Alte Comics, insbesondere Exemplare aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg, genießen Kultstatus. Aber auch bestimmte Micky Mouse-Comichefte aus den 60er- und 70er-Jahren gelten als begehrte Sammelobjekte. Für einige der Heftchen, die heute nur noch in geringer Stückzahl verfügbar sind, zahlen Liebhaber hohe Preise. Dies trifft ebenfalls auf viele Zeitschriften, Journale und andere Druckwaren zu. Wertvolle Exemplare zeichnen sich durch ihren hervorragenden Erhaltungszustand auf. Die einzelnen Seiten weisen keine Beschädigungen auf und sind mit rostfreien Hefeklammern zusammengefasst.

Welche DDR-Antiquitäten gibt es?

DDR und Ostalgie stellen mittlerweile ein angesagtes Thema für Sammler und Liebhaber dar. Dabei bilden sie ganz unterschiedliche Schwerpunkte. Briefmarken, Münzen, Orden und Ehrenabzeichen aus der DDR stehen ebenso hoch im Kurs wie Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände im typisch sozialistischen Einheitsdesign. So bekommen Sie zum Beispiel Röhrenradios von Minorette oder ein Geschirr im 70er-Jahre-Stil als ostalgische Antiquitäten. Auch DDR-Spielwaren, wie beispielsweise Combiplast oder NVA-Miniatursoldaten, erfreuen sich als Sammelobjekte zunehmend großer Beliebtheit

Welche ausgefallenen Sammelobjekte sind verfügbar?

Scherzartikel aus verschiedenen Epochen eignen sich als originelle Sammelstücke. So können Sie beispielsweise Lachsäcke sammeln. Blechschilder mit originellen Sprüchen und Darstellungen sind ebenfalls seit vielen Jahrzehnten weit verbreitet und heute als nostalgische Ausführungen erhältlich. Das gilt auch für T-Shirts, Kappen und andere Bekleidungsstücke mit frechen Aufdrucken. Möbel und Gebrauchsgegenstände in ungewöhnlicher Gestaltung sind wertvolle Antiquitäten. Sie bekommen diese Stücke zum Beispiel in Form von kunstvoll verzierten Schränken im Jugendstil oder Art Decó.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet