Saeco

Alles von Ihrer Lieblingsmarke an einem Ort

Saeco Milchaufschäumer: Automatisches Gerät für hervorragenden Milchschaum

Sie lieben Cappuccino, einen Kaffee Macchiato oder einen Kaffee Latte und bereiten diese Spezialitäten im eigenen Heim zu? Falls Sie diese Frage mit Ja beantworten, erleichtert ein guter Milchaufschäumer Ihr Leben. Der Saeco Milchaufschäumer von Philips ist ein automatisches Gerät, das Milch aufwärmt und gleichzeitig zu erstklassigem Milchschaum verarbeitet. Neben Saeco Milchaufschäumern bekommen Sie bei eBay auch Kaffeemaschinen, Kaffeepad- & Kapselmaschinen sowie Espressokocher & -kannen.

Wie bereitet ein Saeco Milchaufschäumer den Milchschaum zu?

Ein Saeco Milchaufschäumer liefert kalten oder warmen Milchschaum. Sie wählen Ihre Variante mit einem einfachen Tastendruck. Für den Milchschaum erhitzt das Gerät die Milch. Gleichzeitig rührt ein Quirl im Inneren des Geräts die Milch und erzeugt den Schaum. Für kalten Milchschaum wird die Milch nur ganz leicht erwärmt. Die doppelte Antihaftbeschichtung sorgt dafür, dass die Milch in dem Gerät nie anbrennt und dass Sie den Milchaufschäumer leicht reinigen können. Der Gerätefuß ist rund und hat in der Mitte einen Kontaktzapfen, auf dem Sie den Milchaufschäumer platzieren. Sie können das Gerät aus jeder Richtung anheben und abstellen. Der Milchauslauf ermöglicht es, Milchschaum tropfenfrei auszugießen. In dem Saeco Milchaufschäumer können Sie bis zu 0,16 Liter Milch zu Schaum verwandeln. Der Fuß ist mit einem Kabel von 75 cm Länge ausgestattet. Das Gerät hat die Maße 18,5 x 12,5 x 21 cm.

Was ereignet sich beim Aufschäumen der Milch?

Um Milchschaum zu erzeugen, mischt man Milch durch heftiges Rühren mit Luft. Eiweißmoleküle umhüllen die Luft und stabilisieren den Schaum. Je kleiner die Luftbläschen sind, desto länger hält der Schaum. Der Eiweißgehalt der Milch entscheidet darüber, wie gut sie sich aufschäumen lässt. Fettarme Milch liefert festen Milchschaum, der lange hält. Vollmilch dagegen erzeugt einen cremigen Schaum. H-Milch eignet sich besser zum Aufschäumen als frische Milch, da Schaum aus frischer Milch schneller zerfällt. Wenn Milch heißer als 60 Grad Celsius wird, zerfällt das Eiweiß. Deshalb darf man Milch für Schaum nur anwärmen.