SDS Max Bohrkrone

Bohrkrone SDS Max – wenn es ein kleines Löchlein nicht tut

Manchmal braucht man mehr als ein kleines Löchlein in der Wand. Für die Verlegung eines Kabelrohrs durch die Wand müssen Sie ein Loch von einem Durchmesser im zweistelligen Zentimeter-Bereich bohren. Geht es um harte Stoffe wie Stein, Granit oder Beton, müssen Sie eine Kernbohrung mit einem SDS Max Bohrhammer und einer SDS Max Bohrkrone vornehmen.

Was ist eine Bohrkrone?

Die Bohrkrone befindet sich am Ende eines Bohrzylinders und besitzt Schneideelemente an der Spitze. Der Drehantrieb des Bohrers dreht die Bohrkrone. Deren Schneideelemente fräsen sich in die Wand. Dabei bestimmt die Länge des Zylinders die mögliche Maximaltiefe der Bohrung. Ein Zentrierbohrer mitten im Zylinder sorgt dafür, dass die Bohrkrone an der richtigen Stelle bohrt. Man unterscheidet zwischen Nass- und Trockenbohrkronen. Erstere sind ideal bei hartem und wasserbeständigem Material. Trockenbohrkronen empfehlen sich bei wasserempfindlichen Werkstoffen.

In welchen Bohrmaschinen wird die SDS Max Bohrkrone eingesetzt?

Die SDS Bohrkrone eignet sich für sich drehende und schlagende Bohr- und Schlagbohrmaschinen sowie Bohrhämmer, die das SDS Einstecksystem besitzen. Die Abkürzung „SDS” steht für„Special Direct System”, das von Bosch erfunden wurde. Neben einer optimalen Kraftübertragung bietet es dem Handwerker die Möglichkeit, rasch und ohne Einsatz von Werkzeugen zu wechseln. Schwere Bohrhämmer sind mit dem SDS Max Einstecksystem ausgestattet.

Wann brauche ich welche SDS Max Bohrkrone?

Die Bohrkrone SDS Max sollten Sie nutzen, wenn Sie

  • Löcher mit einem Durchmesser von mindestens 50 oder mehr Millimetern brauchen
  • in harte Materialien wie Fliesen, Beton und Ziegeln bohren wollen, für die ein einfacher Schlagbohrer zu schwach ist

Sie brauchen eine Nassbohrkrone, wenn es um Bohrungen in Stahlbeton, Marmor und Granit geht. Für Gipskartonplatten und Gasbetonsteine reicht eine Trockenbohrkrone.

Welche Varianten der SDS Bohrkrone gibt es bei eBay?

Die Händler bei eBay offerieren die günstige SDS Bohrkrone in verschiedenen Ausführungen als Nass- und Trockenbohrkronen sowie im SDS Max und SDS Plus Max Format. Generell lassen sich die Bohrkronen in diese zwei Arten einteilen:

  • Diamantbohrkronen: Sie schärfen sich selbst und besitzen mehrere mit Industriediamanten besetzte Zähne.
  • Hartmetall-Bohrkronen mit Zähnen aus Hartmetall: Sie eignen sich auch für Schlagbohrmaschinen.

Wie setze ich die SDS Bohrkrone richtig ein?

Bohrkronen sind langlebig. Mit diesen 4 Tipps können Sie deren Verschleiß hinauszögern.

  1. Bohren Sie in der Geschwindigkeit, die in der Gebrauchsanweisung steht.
  2. Beginnen Sie den Bohrvorgang mit einer geringen Drehzahl und erhöhen sie schrittweise, wenn der Bohrer schon tiefer eingedrungen ist.
  3. Wichtig ist, dass der Bohrstaub austreten kann. Entfernen Sie ihn, falls erforderlich, mit dem Staubsauger oder einem Pinsel aus dem Bohrloch.
  4. Passen Sie auf, dass die Bohrkrone nicht wegen Überhitzung beschädigt wird.