Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

SCART-Kabel für Monitor und Fernseher online kaufen

SCART ist die Abkürzung für "Syndicat des Constructeurs d’Appareils Radiorécepteurs et Téléviseurs" und stellt einen europäischen Standard für die Verbindung von Video- und Audio-Geräten mit Monitoren und Fernsehern dar. Mit einem SCART-Kabel verbinden Sie unter anderem Videorekorder und Receiver mit einem Fernsehgerät. Für die Verbindung zu einem älteren Monitor verwenden Sie in der Regel ein SCART zu VGA Kabel. SCART ist ein herstellerübergreifender Standard, der alle notwendigen Signale für die Übertragung in einem Kabel vereint.

Wie ist das SCART-Kabel aufgebaut?

Dank der asymmetrischen Bauform ist eine Verpolung beim Anschluss nicht möglich, allerdings kommt es aufgrund der simplen Konstruktionsweise relativ schnell zu Störungen bei der Signalübertragung. Im professionellen Bereich konnte sich der Schnittstellen-Standard nicht durchsetzen, dort kommen beziehungsweise kamen BNC-Stecker für AV-Signale und S-Sub für Schaltsignale zum Einsatz.

Worauf ist bei der Auswahl hinsichtlich der Qualität zu achten?

Die Signalübertragung erfolgt analog, Qualitätsunterschiede bei der Materialwahl und Verarbeitungsqualität wirken sich daher erheblich auf die Bildqualität aus. Längen von mehr als drei Meter sollten Sie nach Möglichkeit vermeiden. Eine fehlende Schirmung kann das Videosignal negativ beeinflussen, der Verzicht von internen Koaxialkabeln mindert die Audioqualität. Eine hohe Verarbeitungsqualität ist besonders wichtig, wenn Sie das Kabel häufig umstecken. Andernfalls kann es zu Kontaktproblemen und Störungen bei der Wiedergabe von Bild und Ton kommen. Häufiges Umstecken verbiegt die Kontakte schnell, teilweise bleibt das Masseblech beim Abziehen vom Gerät in der Buchse stecken. Seien Sie vorsichtig und ziehen Sie das SCART-Kabel mit Fingerspitzengefühl ab. Und kaufen Sie besser zwei Kabel, wenn Sie dadurch häufiges Umstecken vermeiden können. Bei eBay finden Sie die Kabel in unterschiedlichen Längen.

Was sind die Alternativen?

Heute gilt die SCART-Schnittstellte als veraltet und die Verbindung zwischen AV-Geräten und dem Fernseher, Beamer oder einem Monitor erfolgt in der Regel über HDMI-Kabel. Wenn das Abspiel- und Wiedergabegerät diese Schnittstelle unterstützt, sollten Sie die Verbindung via HDMI herstellen und von einer besseren Audio- und Videoqualität profitieren.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet