Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Radiergummis – zur mühelosen und unauffälligen Korrektur kleiner Fehler

Mit einem Radiergummi lassen sich kleine Schreibfehler im Handumdrehen korrigieren, wenn man mit einem Bleistift geschrieben hat. Bei eBay finden Sie ein umfassendes Sortiment verschiedener Radiergummis, das ebenfalls ausgefallene Formen und Farben beinhaltet. Zusätzlich stehen hier unter anderem Zeichenblöcke und Mappen für Schüler, Schultüten und sonstiger Schulbedarf zur Verfügung.

Welche Korrekturen gelingen mit einem Radiergummi?

Radiergummis verwendet man hauptsächlich zur Korrektur von Bleistiftschriften oder Bleistiftzeichnungen. Manche Radiergummis lassen sich zusätzlich „gegen“ Buntstifte, Tinte und Kugelschreiber einsetzen. Das Entfernen von Tinte raut das Papier aber oftmals stark auf. In der Regel nutzt man Radiergummis für kleinere Korrekturen, da sich der Radiervorgang bei den herkömmlichen und ebenso bei den elektrischen Radiergummis als zeitaufwendig erweist. Im Zeitalter der PCs und Textverarbeitungsprogramme haben Radiergummis in vielen Bereichen zunehmend an Bedeutung verloren. Radiergummis, die man teilweise als Ratzefummel bezeichnet, sind aber bei Grundschülern und Bleistiftzeichnern weiterhin ausgesprochen beliebt. Neben den Korrekturarbeiten eignen sich Radiergummis ebenso als gestalterische Elemente beim Zeichnen. Mit ihnen lassen sich beispielsweise einzelne Bereiche von Bleistiftzeichnungen mit spezieller Radierknete aufhellen.

Welche Arten von Radiergummis sind erhältlich?

Radiergummis bestehen überwiegend aus Kunststoff oder Kautschuk. Die radierende Wirkung von Kautschuk bei Bleistiftstrichen entdeckte man 1770. Kautschuk-Radiergummis stellt man aus Naturkautschuk her, den man aus dem Saft des Kautschukbaums gewinnt. Um die Radierleistung zu optimieren, fügt man dem Kautschuk weitere Stoffe, wie beispielsweise Quarzmehl, hinzu. Für Kunststoff-Radiergummis nutzt man hauptsächlich Polyvinylchlorid (PVC) mit weiteren Zusatzstoffen. Diese Radiergummis erzeugen beim Radieren einen gröberen Abrieb als Kautschuk-Radiergummis. Gleichzeitig bleibt der Abrieb von Kunststoff-Radiergummis nicht ähnlich stark am Papier haften wie der Abrieb von Kautschuk-Radiergummis. Eine spezielle Art des Radiergummis stellt Radierknete dar. Durch ihre leichte Verformbarkeit lässt sich Radierknete hervorragend an die entsprechenden Korrekturaufgaben anpassen, erreicht aber oftmals nicht die vollständige Entfernung der Bleistift- und Buntstiftstriche. Einen höheren Komfort bieten elektrische Radierer, die den integrierten Radiergummi in Rotations- und Schwingbewegungen versetzen. Für elektrische Radiergummis benötigt man Akkus oder Batterien.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet