Radiallüfter 230 V – für diverse Einsatzbereiche zu verwenden

Ein Ventilator oder Gebläse-Lüfter kann der Be- und Entlüftung sowie der Kühlung dienen. In der Kategorie der Radiallüfter 230 V finden Sie die unterschiedlichsten Modelle. Das Sortiment reicht vom einfachen Kühlgebläse-Ventilator über Rohrventilatoren bis hin zum Lüfter mit Wärmerückgewinnung. Sowohl im privaten Bereich als auch in Gewerbe und Industrie haben sich effektive Lüfter-Gebläse bewährt. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für einen zeitgemäßen Lüfter 230 V, der mit einer geringen Geräuschemission und langen Lebensdauer aufwartet. Letzteres ist der hohen Qualität der Kugellager und Bauteile aus Stahlblech zu verdanken. 

Was genau ist ein Radiallüfter?

Die meisten Radiallüfter weisen eine Art Trommel auf, in der sich Lüfterblätter befinden. Diese Lüfterblätter oder Flügelräder bewegen sich in eine bestimmte Richtung und befördern auf diese Weise Luft von einer Stelle zu einer anderen. Das Ansaugen der Luft geschieht über die Motorachse, und die Ausblasrichtung ist um etwa 90 Grad versetzt. Besonders leistungsstarke Radiallüfter erfüllen die Anforderungen an Lüfter Industrie beziehungsweise Abluftgebläse Industrie. Unter anderem finden Sie im Bereich der Bautrocknung Verwendung. Grundsätzlich sind moderne Radiallüfter verfügbar, die den unterschiedlichsten Anforderungen hinsichtlich Belüftung/Entlüftung gerecht werden. Obendrein haben Sie die Wahl zwischen diversen Bauformen und Möglichkeiten der Aufstellung oder Montage. 

Worin unterscheiden sich Axial- von Radiallüftern?

Grundlegender Unterschied zwischen axialen und radialen Kräften ist, dass letztere in Radiusrichtung (somit seitlich) wirken und axiale Kräfte in Längsrichtung auftreten. Die Schaufeln eines Axiallüfters bedingen ein Umlenken der Luft, sodass diese in Form spiralförmiger Bahnen austritt. Sobald ein höherer Druckaufbau erforderlich ist, sind Radiallüfter die bessere Wahl, da der Zentrifugaleffekt vorherrscht. Umgedreht bietet sich die Verwendung von Axialventilatoren dann an, wenn größere Luftmengen mit möglichst kleinem Aufwand bewegt werden müssen. Mittels hoher Drehzahlen sind zwar die zu befördernde Luftmenge und der Druck zu erhöhen, aber die Geräuschbelastung nimmt erheblich zu. Ein Radialventilator hingegen verfügt zumeist über einen besseren Wirkungsgrad und arbeitet geräuschärmer (vergleichsweise geringe Umfangsgeschwindigkeiten) als axial funktionierende Geräte. 

Wie und wo ist ein Radiallüfter zu montieren?

Wenn Sie für Ihr Badezimmer oder Ihre Werkstatt einen Radiallüfter benötigen, haben Sie bei eBay die Wahl zwischen Gebläse-Ventilatoren mit unterschiedlichen Leistungen und Bedienmöglichkeiten. Das Leistungsspektrum für Radialgebläse, die in privaten Haushalten Verwendung finden, liegt etwa zwischen 150 und 2000 m³/h. Vielfach bietet sich die Decken- oder Wandmontage an. Falls Sie jedoch – beispielsweise während einer Bauphase – an wechselnden Stellen ein Gebläse 230 V benötigen, kommt ein tragbares Gerät zum Aufstellen in Betracht. Bitte beachten Sie grundsätzlich vor Inbetriebnahme des neuen Radiallüfters 230 V die beiliegende Gebrauchsanweisung.