Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

RC-Modellbau-Verbrennungsmotoren - kleine Kraftpakete

Durch Verwendung von RC-Modellbau-Verbrennungsmotoren werden RC-Modelle akustisch zum Erlebnis. Mit Elektromotoren kann man Modelle gut antreiben, doch den sonoren Ton eines Verbrenners können sie nicht ersetzen. Solche Motoren eignen sich ausgezeichnet für leistungshungrige Modelle. Das sind vor allem große RC-Modelle von Flugzeugen, Hubschraubern und Autos. Sie erhalten durch Verbrennungsmotoren die optimale Dynamik. Solche große Modelle haben den nötigen Platz zum Einbau eines Verbrennungsmotors einschließlich Tank. Sie finden bei eBay eine große Auswahl dieser Motoren sowie RC-Modellbau-Auspuffanlagen & -Schalldämpfer und RC-Modellbau-Glühkerzen, -Zündkerzen & -Zündungs-Teile.

Wie groß sind Verbrennungsmotoren für Modelle?

Die kleinsten Motoren haben einen Hubraum von weniger als 1 ccm. So kleine oder nur wenig größere Motoren werden in kleine, leichte Speedflugzeuge eingebaut. Darin ermöglichen sie Geschwindigkeiten bis über 200 km/h. Diese superschnellen Flugzeuge werden als Fesselflugzeuge mit Schnüren gesteuert. Für RC-Modelle verwendet man gewöhnlich etwas größere Motoren, die schwerere Modelle mit Funkausrüstung und Servos bewegen können. RC-Autos mit Verbrennungsmotoren haben Hubräume von 2 ccm bis etwa 6 ccm. Funkgesteuerte Hubschrauber und schnelle Boote werden meist von Motoren mit bis zu 15 ccm Hubraum angetrieben. Die Motoren von ganz großen Flugmodellen haben in puncto Hubraum manchmal Mopedformat (50 ccm). Solche Großmotoren können aufwendig konstruierte Mehrzylindermotoren sein - vom Boxermotor bis zum Sternmotor.

Was sind Glühzünder?

Glühzünder sind andauernd glühende Drahtwendeln, die man in Kleinmotoren anstelle von Zündkerzen verwendet. Die Glühzündung lässt sich bei den kleinen Modellmotoren einfacher realisieren als eine gesteuerte Zündung. Glühzündungen bewältigen die hohen Drehzahlen von weit über 10.000 U/min. Es gibt aber auch im Modellbau Motoren mit gesteuerter Zündung. Das Starten der Motoren erfolgt bei den meisten Modellen über Seilzug oder E-Starter. Bei Wettbewerbsmotoren verwendet man externe Starter, die den Motor anwerfen. Die Glühkerze wird hierbei unter Spannung gesetzt, um den Motor zu zünden. In Einzelfällen werden Selbstzünder (Dieselmotoren) zum Antrieb von Modellen verwendet.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet