Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.
RAM Arbeitsspeicher

Computerspeicher (RAM)

Computerspeicher (RAM) oder Random Access Memory ist einer der wichtigsten Faktoren für die Computerleistung. In vielen Fällen ist es sogar wichtiger als ihre CPU. Das liegt daran, dass Ihr RAM Ihre CPU mit Daten versorgt, an denen Sie arbeiten können. Solange Sie genügend RAM für alle Anwendungen haben, die Sie verwenden, können Sie Ihren Computer beschäftigt halten. Wenn Sie nicht genug RAM haben, um Ihren Prozessor zu versorgen, ist es wie das Drehen Ihrer Reifen: eine große Zahl auf dem Tacho, aber Sie kommen nirgendwo hin.

Arten von RAM

Obwohl DDR4 immer beliebter wird, verwenden die meisten Computer DDR3 SDRAM-Speicher entweder in DIMM-Form für Desktops oder in SO-DIMM-Form für Laptops. DDR3 SDRAM-Speicher ersetzte DDR2 SDRAM-Speicher und bietet sowohl eine niedrigere Spannung als auch höhere Übertragungsgeschwindigkeiten als sein Vorgänger. Im Großen und Ganzen ist das seit Jahren das Muster für RAM; jeder neue Standard verbraucht weniger Strom und überträgt mehr Daten als der letzte. Es ist ein Grund, warum sich die Computerleistung weiter verbessert.

Installation von RAM

Das Wichtigste bei der Installation von RAM ist, dass die falsche Art von RAM nicht physisch in Ihre Computerhauptplatine passt. Mit verschiedenen Pinouts und Kartensteckplätzen ist es unmöglich, falsch zu installieren. Eine Sache, die Sie überprüfen sollten, ist, ob Sie Ein-oder Zweikanal-RAM haben. Mit Single-Channel-Speicher teilt sich Ihr RAM eine einzige Verbindung zum Prozessor; Dual-Channel-Speicher hat zwei Verbindungen parallel, so dass es schneller ist.

Auswählen, wie viel Speicher

Je mehr Sie gleichzeitig mit Ihrem Computer tun, desto mehr RAM benötigen Sie. Eine Person, die eine Sache nach der anderen macht, wird mit 4 GB RAM gut zurechtkommen. Die meisten Gamer und Multitasking-Spieler kommen mit 8 GB klar. Sie müssen ein sehr starker Benutzer sein, um mehr als 8 GB zu benötigen. Wenn Sie jedoch regelmäßig Warnungen erhalten, dass Ihr Computer einige Programme schließen muss, möchten Sie möglicherweise bis zu 16 GB erreichen.

Ältere RAM-Upgrades

Während moderne Computer oft den gesamten RAM nutzen können, den Sie physisch halten können, ist dies bei älteren Computern nicht immer der Fall. Jeder Computer mit 32-Bit - Windows ist im Grunde auf 4 GB Arbeitsspeicher beschränkt, auch wenn derselbe Computer mehr RAM allein durch ein Upgrade des Betriebssystems verwenden könnte.









Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet