Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Pumps für Damen – elegante Begleiter in jeder Situation

Pumps sind die vielseitigen und höchst femininen Klassiker unter den Damenschuhen. Zu zahlreichen Gelegenheiten sind sie die passende Wahl: für die Arbeit, im Alltag, bei Festen, Feiern oder zum Tanzen. Zu Jeans und Hosen können sie ebenso getragen werden wie zu einem schicken oder legeren Kleid. Die zeitlosen, immer modernen Damenschuhe strahlen Eleganz aus und können zugleich schlicht sein.

Welche Merkmale zeichnen klassische Pumps aus?

Die klassischen Damen-Pumps sind ein- oder zweifarbig gehalten. Verzierungen beschränken sich auf aufgesetzte Schleifen oder abgesetzte Ziernähte. Der Absatz ist weniger hoch wie bei Highheels und variiert meist zwischen drei und zehn Zentimetern. Kennzeichnend bei Pumps für Damen ist der Pfennigabsatz oder Stilettoabsatz sowie die spitz zulaufende Schuhspitze. Es gibt allerdings auch Modelle mit einem breiterem Trichterabsatz oder Blockabsatz.

Welche Modelle von Damen-Pumps gelten als Klassiker?

Riemchenpumps oder Spangenpumps gehören mitunter zu den beliebtesten Pumps. Mit Applikationen und Spangen versehen wirken diese Damenschuhe eher mädchenhaft und verspielt. Die eleganten Slingpumps sind an der Ferse offen und werden dort von einem Riemchen gehalten. Diese luftige Pumps-Variante ist schick, zeitlos und bequem. Hochfrontpumps sind hoch geschnitten und enden unter den Fußknöchel; geschlossen werden sie mit Schnürung oder Reißverschluss. Wedge Pumps sind Keilabsatz-Schuhe und werden auch Keilpumps genannt. Peeptoe Pumps können eine Variante davon sein: Durch ihre Öffnung im Zehenbereich erinnern sie an den Rock'n'Roll-Stil der 50er-Jahre.

Was macht Pumps zu besonderen Damenschuhen?

Im Gegensatz zu anderen Damenschuhen, wie Damenstiefel und -Stiefeletten oder Damen-Halbschuhe und -Ballerinas, besitzen Pumps eine zeitlose Eleganz. Durch ihren niedrigen bis mittleren Absatz sind sie bequem zu tragen und machen gleichzeitig schöne Beine. Sie sind im Sommer wie im Winter tragbar. Sie passen gleich gut zum Freizeitoutfit wie Jeans oder Leinenhosen, zum Kostüm oder zum langen oder kurzen Rock. Ein Vorteil der Pumps ist ihre Wandelbarkeit und die Vielzahl an erhältlichen Modellen: Farbe, Form und Material wie Leder, Kunstleder, Wildleder oder Lackleder komplettieren jegliche Damenmode.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet