Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Puky Kinderroller in bester Qualität und bunten Designs

Hat der Nachwuchs erst einmal Laufen gelernt, dauert es nicht lange, bis er mit sogenannten Kinderfahrzeugen unterwegs ist. Die erste Wahl sind dabei Bobby Cars, auf denen Jungen und Mädchen relativ kippsicher über den Teppich oder auch über Asphalt und Wiesen fahren können. Später folgen dann Dreiräder, bei denen sie schon die Abläufe lernen, die sie später für die Kinderfahrräder brauchen. Ein Klassiker unter den Kinderfahrzeugen sind allerdings Roller. Mit diesen kann der Nachwuchs auf befestigten Untergründen problemlos fahren und erreicht dabei oft beachtliche Geschwindigkeiten. Zu den bekanntesten Rollerherstellern gehört das Unternehmen Puky.

Warum sind Kinderroller von Puky empfehlenswert?

Seit über 60 Jahren ist Puky mit seinem Angebot auf dem deutschen Markt vertreten. Die Fahrzeuge sind von Anfang an für ihre hohe Qualität bekannt. Dank dieser halten sie meist mehrere Jahre. Werden die Fahrzeuge entsprechend gepflegt, lassen sich die Kinderroller auch nach einer langen Nutzung zu einem hohen Preis weiterverkaufen. Puky stellt sich mit seinen Fahrzeugen bewusst gegen die Wegwerfmentalität, die sonst auf dem Markt weit verbreitet ist. Bei diesem Anspruch handelt es sich um einen festen Bestandteil der Unternehmenspolitik. Zudem werden alle Puky Kinderroller in Deutschland produziert.

Welche Roller gibt es?

Puky bietet Kinderroller in verschiedenen Ausführungen an. Mit dem sogenannten R1 stellt das Unternehmen sogar einen Roller her, der auch von Kindern ab 2 gefahren werden kann. Hier befinden sich hinten zwei Räder, wodurch er stabiler steht.

Die meisten Roller des Herstellers eignen sich allerdings für Kinder ab einem Alter von 3 Jahren und sind damit bereits für Kleinkinder bestens geeignet. Diese Modelle haben in der Regel noch eine recht große Stehfläche, sodass die Kinder damit leichter fahren können. Außerdem haben die Roller meist einen kleinen Ständer, sodass sie problemlos abgestellt werden können. Zudem sind die Roller für Kleinkinder mit Schutzblechen ausgestattet. Alle Kinderroller sind robust und halten einiges aus.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet