Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.
Pressen für Holzindustrie & -handwerk

Pressen für die Holzindustrie & das Holzhandwerk -für effektive Arbeiten

In der Holzindustrie arbeitet man viel mit Kleber. Man fügt Möbelteile zusammen, bringt Furniere oder Folien an und stellt Tischlerplatten her. Um für einen optimalen Anpressdruck zu sorgen, nutzt man unterschiedliche Pressen, die mit Vakuum oder Hydraulik arbeiten. Im Handwerk anfallende Holzabfälle, wie beispielsweise Sägespäne oder Holzschnitzel, lassen sich mit Brikettpressen zu Holzbriketts verdichten. Die heutigen, mit Pellets bestückten Heizungsanlagen, benötigen ununterbrochen Nachschub. Mit einer Pelletpresse verwerten verarbeitende Betriebe ihre Holzabfälle gewinnbringend. Neben den Maschinen sind bei eBay einfache mechanische Pressen erhältlich, wie beispielsweise Schraubzwingen und Verleimständer mit flexiblen Hebelvorrichtungen. Mit Leim- & Verleimmaschinen und mit der entsprechenden Absaugtechnik komplettieren Sie Ihre Werkstatt für die Klebearbeiten.

Wie funktioniert eine Pelletpresse?

Für die Herstellung von Holzpellets benötigt man Sägespäne. Diese Späne fallen bei der Verarbeitung von Holz beim Entrinden, Zuschneiden und Hobeln an. Bevor die Späne in die Maschine kommen, trennt man sie von Steinen und Metallgegenständen. In einer Hammermühle zerkleinert man die Späne auf eine Größe von circa 4 mm. Mit einem anschließenden Trocknungs- oder Befeuchtungsvorgang stellt man den Feuchtigkeitsgehalt auf einen Normwert ein. Im folgenden Schritt presst man dir Pellets bei einer Temperatur von circa 50 °C, um sie in die typische Zylinderform zu bringen. Das im Holz von Natur aus enthaltene Lignin reicht als Bindemittel aus.

Wie funktioniert eine Furnierpresse?

Mit einer Furnierpresse veredeln Sie minderwertiges Holz. Auf die Tischler- oder Spanplatten klebt man dünne Echtholzfurniere. In der Furnierpresse erwärmt man mehrere Metallplatten und presst sie mit hohem Druck auf die Oberflächen der zu verklebenden Platten. Durch die Hitze und den Druck erzielt man ein gleichmäßiges Ergebnis. Viele Furnierpressen arbeiten mit Hydraulik. Hochwertige Systeme nutzen Vakuumtechnik für schnelle und optimale Ergebnisse. Kurztaktpressen ermöglichen es, mit schnell bindendem Leim zu arbeiten. Sie sind hervorragend für Fließbandfertigungen oder Taktstraßen geeignet. Mit ihrer Hilfe verarbeiten Sie große Materialmengen in kurzer Zeit.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet