Planenspanner für gut geplante Befestigungstechnik

Planenspanner brauchen Sie im Rahmen der Befestigungstechnik im Indoor- und Outdoorbereich. Sie sind Werbe- oder Veranstaltungstechniker? Spannen Sie mit den Gummispannern Gewebeplanen auf Rohrkonstruktionen. Die starken Expanderseile begleiten Sie am Spiralhaken genauso durch den Berufsalltag wie durch die Freizeit. Spannen Sie bei widrigen Wetterbedingungen wetterresistente Planen über Fahrräder, Boote und Autos. Auf dem Campingplatz erlauben Ihnen die Metallhaken der elastischen Seile die Bespannung von Zelten. Obwohl Gepäckspanner eine eigene Kategorie der Expander darstellen, lassen sich Planenspanner bei Bedarf zu Befestigungsseilen für Gepäckstücke umfunktionieren. Sie suchen Expander für den Sport? In diesem Fall verwenden Sie statt Spannern für Planen Expander in Form elastischer Widerstandsbänder, die anstelle metallischer Haken ergonomisch geformte Haltegriffe tragen.

Welche Planenspanner existieren zu welchem Zweck?

Als Verwandte des Auto-Spanngurts kommen Gummispanner überall dort zum Einsatz, wo Sie mit zeitlicher Begrenzung Gewebe und andere Dinge befestigen. Neben der Länge und Hakenform entscheiden Eigenschaften wie die Stärke und das Material über die Einsatzbereiche. Universale Spanner sind wetter- und UV-beständig. Dank PE-Beschichtung eignen sich alle universalen Spanner für Befestigungen im Indoor- und Outdoorbereich. Hochelastische Kerne und Faserverstärkungen zeichnen die meisten Universalspanngummis aus. Die Metallhaken entsprechender Expander tragen in vielen Fällen schützende Überzüge aus Kunststoff. Im Außenbereich bringt Feuchtigkeit das Metall auf diese Weise nicht zum Rosten. Verlängern Sie die Exemplare bei Bedarf. Zu diesem Zweck verkeilen Sie die Metallhaken ineinander. Sie brauchen Spanner zur Befestigung von Zelten und Bannern? In diesem Fall eignen sich Expanderschlingen geringerer Länge. Achten Sie idealerweise darauf, dass entsprechende Systeme mit einer Kugel ausgestattet sind. Die Kugel ermöglicht die Fixierung bestimmter Endspannungen nach Befestigung.

Eignen sich Expanderschlingen als Kabelbinder?

Sie stolpern in den eigenen vier Wänden an jeder Ecke über Kabelsalat? In Form von Expanderschlingen lassen sich Planenspanngummis zu Kabelbindern umfunktionieren. Elektriker und Elektrotechniker verwenden Kabelbinder, -klemmen und -clips aus hartem PVC zur Verbindung einzelner Kabel. Die Bindeschnur umschlingt die Kabel. Das mit einer Schnalle ausgestattete Ende nimmt anschließend das lose Gegenende auf. Nach Belieben lassen sich die Kabel in der Schlinge im Folgeschritt zusammenziehen. Auf diese Weise entsteht im Kabelsalat Ordnung. Festgezogene Kabelbinder lassen sich per Hand nicht öffnen, ohne dass der Kunststoff zerstört wird. Aus diesem Grund lässt sich das hilfreiche Zubehör nicht mehrmals verwenden. Expanderschlingen haben Kabelbindern in dieser Hinsicht vieles voraus. Nach der Verbindung einzelner Kabel per Spannerschlinge sind Sie jederzeit zum Öffnen der Verbindung befähigt, ohne das Material zu durchtrennen. Aus diesem Grund stellen die Accessoires dank mehrmaliger Wiederverwendbarkeit nachhaltige Alternativen zu Kabelbindern dar.