Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Pferdedecken – Gesundheitsschutzmaßnahme für das Pferd

Ein Pferd kann ein treuer Begleiter sein. Dabei schenkt es Ihnen stets ein ehrliches Wesen und die richtige Zuneigung, die zu einer starken Bindung zu einem Haustier führen kann. Wenn Sie ein Pferdenarr sind, werden Sie natürlich nur das Beste für Ihr Pferd wünschen. Darum ist es wichtig, Ihrem Vierbeiner seine Gesundheit mittels Pferdedecken zu bewahren. Er dankt es Ihnen mit einem herzlichen Charakter.

Wieso benötigen Pferde extra Decken?

Natürlich ist das Pferd ein ehemaliges Wildtier und sollte daher den Umgang mit wechselhaftem Wetter eigentlich gewohnt sein. Jedoch liegt eine Verschiebung der Toleranz gegenüber Temperaturen und Krankheitsanfälligkeit auch auf dem jahrelangen behutsamen Behüten der Vorgängergenerationen. Daher wird diese Robustheit über die Familienstammbäume verschenkt. Pferdedecken ermöglichen Ihnen nun, diese hinzugekommene Schwäche zu mindern. Des Weiteren hilft die Decke bei der Akklimatisierung nach einem Ausritt. Wie bei uns Menschen ist so ein Belastungsmarsch eine aufwendige Tortur. Daher wird der Kreislauf angeregt und die Energie dafür verwendet statt in dem entsprechenden Maße für die Abwehrkräfte. Legen Sie nun eine Pferdedecke auf Ihr Haustier, schützen Sie es vor der Gefahrenkombination von Schweiß sowie Wind und Wetter. Und in der wilden Landschaft helfen zudem auch Pferde Mähnenschutz & Halsteile.

Welche Decken gibt es denn für Pferde?

Schützen Sie Ihr Pferd vor Auskühlung und schwierigen Wetterlagen. Im Sortiment der Pferdedecken erspähen Sie schnell den üblichen Schutzmantel für den Körper. Mittels Schnallen lässt sich dieser auch unkompliziert ganz individuell einstellen. Neben speziellem Pferde-Schulter- & Brustschutz stehen Ihnen ebenfalls weitere Modelle zur Verfügung. So können Sie entweder einen separaten Schutz für den Hals wählen oder gleich eine Art Ganzkörperdecke bevorzugen. Bei Letzterer schauen nur noch Beine und Kopf aus der Wärmemanschette fürs Pferd heraus. Für die unterschiedlichen Jahreszeiten finden Sie folgend auf die Witterungen angepasste Exemplare. Material sowie Dicke setzen Sie nunmehr bewusst ein. Außerdem gelten die Pferdedecken als Fliegenschutz und wenden natürlich auch Bisse anderer Insekten ab.

Tell us what you think - opens in new window or tab