Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Sammler Objekte von der bunten Pony-Gemeinde bis zum Resin Pferd

Schon kleine Mädchen begeistern sich für Pferde und finden in bunten Ponys mit Zauberkraft kindgerechte Sammelobjekte. Die Faszination für die edlen Tiere kann sich mit zunehmendem Alter im Reitsport oder dem Sammeln von Modellpferden äußern. Die Liebe zu Pferden haben sich verschiedene Hersteller zunutze gemacht, die eine Fülle von naturgetreuen Nachbildungen verschiedenster Rassen anbieten. Ein Resin Pferd zählt zu den Modellarten, das durch Spezialbehandlungen sogar noch in der Form verändert werden kann. Sammler oder Künstler finden bemalte und unbemalte Pferdeskulpturen in verschiedenen Maßstäben und aus Materialien von Holz über Kunststoff bis zu Porzellan.

Welche Pferdeskulpturen aus Resin passen zu Kindern oder Erwachsenen?

Tiere spielen schon im Kleinkindalter eine große Rolle für die Entwicklung der Kreativität. Hier bieten bekannte Hersteller bunte Zauberponys mit langem Schweif oder naturgetreu nachgebildete Pferde für den Mini-Bauernhof. Erwachsene mit einer Sammelleidenschaft finden Pferdenachbildungen in verschiedenen Größen und Positionen. Dabei sind alle gängigen Rassen vertreten. Ob Trakehner, Lippizaner, Haflinger, Araber oder ein Island-Pony, Modellpferde sind in vielen Rassen erhältlich. Ein Resin Pferd als künstlerische Repainted-Version ist ein echtes Highlight in der Sammlervitrine. Kenner der Szene wissen, welche Künstler dem Modellpferd sozusagen ihren eigenen Stempel aufdrücken. Zu den Liebhaberobjekten gehören Sondermodelle der Hersteller in limitierten Auflagen.

Wie werden Modellpferde aus Resin nach dem Maßstab unterteilt?

Sammlerpferde gibt es in sechs unterschiedlichen Maßstäben zwischen 1:64 bis 1:6. Die klein Mini Whinnies oder Micro Minis im Maßstab 1:64 sind klassische Sammlermodelle. Die nächstgrößeren 1:32 Stablemates oder Chips sind in unzähligen Versionen erhältlich. Im Maßstab 1:18 bis 1:20 bieten mehrere Hersteller Pferdemodelle an, die sich gut kombinieren lassen. Die Größe 1:12 ist das klassische Puppenstubenformat. Zu den beliebtesten Maßstäben zählt 1:10 oder Classic mit einer umfassenden Auswahl an Pferderassen, Formen und Haltungen. 1:6 ist eher selten, denn die Modellpferde benötigen entsprechend viel Platz. Die meisten der bekannten Marken bringen neben Pferden auch Bauernhof-Sammelobjekte und Fantasie- & Mythentier-Sammlerobjekte heraus.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet