Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Münzen der BRD in Euro-Währung als Gedenkmünzen und besondere Zahlungsmittel

Als der Euro zum 1. Januar 2002 in Deutschland eingeführt wurde, hatten Sie die Möglichkeit, sich bereits vorher mit den neuen Münzen der BRD in Euro-Währung vertraut zu machen. Zu diesem Zweck stand ein kleines Set mit allen gängigen Euromünzen von einem Cent bis zwei Euro zur Verfügung. Sammelalben und spezielle Sammelkarten bieten darüber hinaus bis heute die Münzhändler an, sodass Sie Gelegenheit haben, einen Münzsatz aus jedem Jahr und jeder Prägeanstalt zu sammeln. Darüber hinaus gibt es inzwischen zahlreiche Gedenkmünzen, die sowohl als Zahlungsmittel wie als Sammelobjekt beliebt sind. Neben diesen Münzen stehen Sammlerobjekte aus Silber und Gold zur Verfügung, die in Euro-Beträgen ausgewiesen sind.

Herkömmliche Münzen der BRD in Euro-Währung

Als Sammlerobjekte sind nicht nur spezielle Silber- und Goldmünzen sowie Gedenkprägungen beliebt. Auch die herkömmlichen Münzen der BRD in Euro-Währung können mit der Zeit einen hohen Wert entwickeln. Im Idealfall verfügen Sie als Sammler über alle BRD-Kursmünzen in Euro-Währung einer jeden Prägeanstalt in Deutschland. Diese erkennen Sie an dem Buchstaben, der sich am unteren Rand auf der Münze befindet. Die deutschen Prägeanstalten sind gekennzeichnet mit den Buchstaben J für die Hamburgische Münze, A für die Staatliche Münze Berlin, G für die Staatliche Münze Baden-Württemberg in Karlsruhe, D für das Bayerische Hauptmünzamt und F für die Staatliche Münze Baden-Württemberg in Stuttgart.

Gedenkmünzen der BRD in Euro-Währung

Seit der Einführung des Euro in Deutschland wurden zahlreiche Gedenkmünzen eingeführt. Die bekanntesten darunter sind die 2-Euro-Gedenkmünzen, die mehrmals im Jahr mit einer besonderen Prägung erscheinen. Seltener sind 10-Euro-Gedenkmünzen der BRD sowie Gedenkmünzen mit Werten von 20, 100 oder 200 Euro. Bei diesen Münzen handelt es sich um reine Sammlermünzen. Sie bestehen daher auch aus anderen Materialien, als die Kursmünzen. Eine Besonderheit sind die 5-Euro-Gedenkmünzen mit einem blauen Polymerring sowie Gold- und Silbermünzen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet