Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Münzen aus Thailand für Sammler und Liebhaber

Thailand nimmt unter den südostasiatischen Nationen eine Sonderstellung ein, da es als einziges Land nie von europäischen Mächten kolonialisiert war. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts waren im Königreich Siam ungewöhnlich Münzen in kugelähnlicher Form im Umlauf, sie ähneln den mittelalterlichen Münzen aus Indien, da sie von indischen Seefahrern eingeführt wurden. Manche alte Münzen aus Indonesien haben ebenfalls diese ungewöhnliche Form.

Die Pod Duang genannten Münzen werden grob in die Epochen der Königreiche von Sukhothai, Ayutthaya, und Thomburi eingeteilt, die jeweiligen Hauptstädte der Könige. Rama IV verlegte seinen Sitz nach Rattanakosin, der Keimzelle des späteren Bangkok, und ließ sich von der britischen Königin Victoria die erste westliche Münzpresse schicken, auf der 1859 die ersten flachen runden Münzen aus Thailand hergestellt wurden.

Welche Münzen aus Thailand kann man sammeln?

Schon im Mittelalter trug die siamesische Währung den Namen Baht, der auch heute noch im modernen Thailand verwendet wird. Heute haben alle Münzen aus Thailand einen Wert von mindestens einem Baht. Die früher gebräuchliche Stückelung Satang ist dagegen nicht mehr im Umlauf. Beliebt bei Sammlern, auch bei eBay, sind 1, 5 und 10 Satang-Münzen aus dem frühen 20. Jahrhundert, die in der Mitte ein Loch haben und gerne als Kettenanhänger getragen werden.

Größeren Sammlerwert haben die älteren Pod Duang-Münzen, die in Tical, Fuang (1/2 Tical) Saluaeng (1/4 Tical), Song-Pai, Pai, At und Solot unterteilt waren. Auf frühen Baht-Münzen ist neben dem in thailändischer Schrift geschriebenen Wort Baht auch das auf Englisch geschriebene Wort Tical zu sehen.

Welche Münzen aus Thailand sind besonders wertvoll?

2014 bot ein Juwelier 100.000 Baht (ca. 2300 Euro) für eine 10 Baht-Münze von 1990, von denen lediglich 100 Stück für eine Münzausstellung in London geprägt worden waren. Ein weiteres beliebtes Sammlerobjekt unter den Münzen aus Thailand ist die 10 Baht-Münze, die 1996 anlässlich des 50. Thronjubiläums von König Bhumibol Adulyadej (Rama IX.) als Sondermünze geprägt wurde.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet