Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Münzen aus Dänemark - vom Rigsdaler bis zur Krone

Die aktuelle dänische Münzserie wurde zwischen 1989 und 1993 eingeführt. Sie besteht aus sechs Stückelungen: 50 øre, 1 Krone, 2 Kroner, 5 Kroner, 10 Kroner und 20 Kroner. Die dänische Nationalbank gibt gelegentlich Gedenkmünzen und thematische Münzen aus. Jedes Jahr kommen zudem drei Münzsets in Umlauf. Münzen aus Europa sind beliebte Sammlerobjekte. Exemplare aus dem Norden Europas, wie Münzen aus Finnland und aus Dänemark, sind bei Messen sowie auf Onlineauktionsseiten wie eBay erhältlich.

Was müssen Sie über historische Münzen aus Dänemark wissen?

Der Taler oder Rigsdaler ist eine dänische Münze, die zwischen 1537 und 1875 geprägt wurde, bevor Kroner und øre das alte Münzsystem ersetzten. Dänemarks altes Währungssystem wurde 1625 gegründet und basierte auf den Werten Pfennig, Schilling, Mark und Rigsdaler Krone. Zwischen 1840 und 1843 wurde eine neue Stückelung eingeführt, bestehend aus 1/5, 1/2, 1, 2, 3, 4, 8, 16 und 32 Rigsbank Schilling, sowie Rigsbanktalern. Schweden und Dänemark bildeten am 5. Mai 1873 die skandinavische Währungsunion, als die dänische Krone den Rigsdaler ersetzte. Während die Währungsunion feste Wechselkurse und Stabilität in monetärer Form herstellte, gaben die drei Mitgliedsländer weiterhin ihre eigenen Währungen aus.

Welche Merkmale zeichnen Gedenkmünzen aus Dänemark aus?

Dänemark pflegt eine lange Tradition der Ausgabe von Gedenkmünzen, um besondere Ereignisse in der königlichen Familie zu markieren, z. B. die Thronfolge, Jubiläen, Hochzeiten und besondere Geburtstage. Wie die gewöhnlichen 10 Kronen- und 20 Kronen-Münzen haben Gedenkmünzen ein Porträt des Monarchen auf der Vorderseite - oft ist dies ein für den Anlass entworfenes Porträt. Seit dem 50. Geburtstag der Königin im Jahr 1990 werden die königlichen Gedenkmünzen als 20-Kronen Münzen für die allgemeine Zirkulation und als spezielle Sammlerausgabe in Silber ausgegeben. Ursprünglich war die Silbermünze eine 200 Kronen-Münze. Nur die Sonderausgabe, die zum 70. Geburtstag der Königin im Jahr 2010 erstellt wurde, war eine 500 Kronen-Münze. Bei dieser Gelegenheit wurde auch eine Gedenkmünze aus Gold vorgestellt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet