Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Für ein scharfes Bild: Monitor-AV-Kabel und Adapter mit HDMI 1.4 Standard-Stecker

PCs und die dazugehörigen Monitore, aber auch Flachbildfernseher und andere HD-Medien, bieten eine immer bessere Qualität bei der Darstellung von Filmen oder beim Spielen. Der Standard, der dies ermöglicht, wird HDMI genannt, die Abkürzung für High Definition Multimedia Interface. Es handelt sich um eine Grafikschnittstelle, die 2002 erstmals eingeführt und seitdem kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt wurde. Das Kürzel AV steht dabei für Audio/Video und bedeutet, dass HDMI-Kabel in der Lage sind, akustische und optische Daten zu verarbeiten und weiterzuleiten. Der Vorteil gegenüber älteren Kabelstandards wie VGA oder DVI ist die sehr hohe Datenübertragungsrate und die Vereinfachung durch die Zusammenlegung gleicher Standards. In der Version HDMI 1.4 sind so bis zu 8.16 Gbit/s möglich.

Wo liegen die Vorteile von HDMI 1.4?

Neben der bereits erwähnten signifikanten Steigerung der Datenübertragungsrate für digitale Bild- und Tondaten kann HMDI 1.4 folgende Features und Vorzüge bereitstellen: Zusätzlich zur DVD-Audio-Unterstützung ist vor allem der Support von 4k-Auflösungen ein wichtiger Faktor bei der Wahl der Kabel. Mit 1.4 ist HDMI außerdem komplett 3D ready, unterstützt also nicht nur 3D-Flachbildschirme und Fernseher, sondern auch Beamer, die 3D darstellen können. Die maximale Auflösung von HDMI 1.4 liegt bei 4096x2160 Bildpunkten bei 25 Hz. Monitor-AV-Kabeladapter mit HDMI 1.4 Standardstecker unterstützen zudem den HDMI-Ethernet-Channel.

Was wird für den vollen Heimkinogenuss mit HDMI 1.4 ebenfalls benötigt?

Um HDMI 1.4 mit all seinen Funktionen genießen zu können, ist neben dem Abspielgerät wie Rechner oder Blu-Ray-Player auch ein Fernseher, Monitor oder Beamer notwendig. Eine besonders interessante Konstruktion am heimischen PC ist der Einsatz der KVM-Kabel und KVM-Switche. Mit dieser Hardware ist es möglich, zwischen verschiedenen Monitorquellen hin- und herzuschalten. So kann man am PC zu Hause normal arbeiten und dann am Switch das Signal auf den Beamer oder den Fernseher vor der Couch leiten, um die Blu-Ray oder DVD, die am Rechner abgespielt wird, genießen zu können.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet