Beliebte Kategorien

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Modellbau leicht gemacht: Alles, was Sie wissen müssen!

Die Welt im Miniaturformat hat immer schon eine Faszination an sich. Es muss aber nicht gleich eine ganze Modelleisenbahn mit allem Drum und Dran sein, es geht auch eine Nummer kleiner. Ob Autos, Flugzeuge, Gebäude oder Schiffe: Von all dem gibt es Modellbausätze in verschiedenen Qualitäten und Maßstäben. Womit Sie am besten einsteigen, was leichtfällt, und was den Profis vorbehalten ist, das erfahren Sie hier.

Was bedeuten die Angaben zum Maßstab?

Die wichtigste Größe im Modellbau ist der Maßstab. Wenn beispielsweise ein Flugzeugbausatz im Maßstab 1:72 gefertigt ist, dann entspricht ein Zentimeter des Modells 72 Zentimetern in der Realität. Dasselbe Flugzeug im Maßstab 1:48 ist also erheblich größer und meist auch detaillierter.

Der Maßstab sagt jedoch nichts über die Schwierigkeit aus; die bleibt bei den gängigen Bausätzen aus Plastik gleich. Entscheidender ist die Anzahl der Teile oder die Schritte, die zu erledigen sind, bis das fertige Modell vor Ihnen steht. Für Kinder und Einsteiger lohnen sich daher zu Beginn die kleineren Modelle. Das sind die Modelle mit dem größeren Maßstab 1:72 oder sogar 1:144.

Metall- oder Holzbausätze sind dagegen für Profis oder für Modellbauer mit entsprechender Erfahrung.

Welche Größen an Modelleisenbahnen gibt es?

Bei Modelleisenbahnen wird der Maßstab mit einer Kennziffer angegeben. Die Baugrößen sind genormt und die Modelle unterschiedlicher Hersteller kombinierbar. Hier folgen die wichtigsten Spurbreiten:

  • Z ist die kleinste Spurbreite im Maßstab 1:220. Zwar passt so eine Modelleisenbahn in eine Schublade, die filigrane Mechanik ist jedoch nur etwas für Tüftler und solche, die es werden wollen.
  • Mit 1:160 ist die Nenngröße N schon etwas handlicher und daher auch verbreiteter.
  • Die Spurbreite HO ist die beliebteste und hat einen Maßstab von 1:87.

Durch die Normierung der Spurbreiten sind die Modelle und das Zubehör der verschiedenen Hersteller untereinander kombinierbar. Für welche Spurbreite Sie sich entscheiden, ist neben den persönlichen Vorlieben auch eine Frage des Platzes.

Wie baue ich eine Landschaft für die Modelleisenbahn?

Für Modelleisenbahnen gibt es zwei Bauformen: das Oval und die L-Form. Wenn Sie wenig Platz zur Verfügung haben, bietet sich das Oval an. Allerdings sind Ihre Gestaltungsmöglichkeiten dann erheblich eingeschränkt.

Mehr Raum für Kreativität bietet die L-Form. Diese erlaubt die Integration verschiedener Themenwelten, zum Beispiel Berge und städtisches Leben. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie mindestens zwei freie Wände haben oder ein ganzer Raum für Ihr Hobby zur Verfügung steht.

Beliebt ist auch die Tischeisenbahn, bei der das Modell auf eine Platte montiert wird. Diese lässt sich je nach Bedarf auf- und wieder abbauen.

Bedenken Sie auch die Themenwelt, die Sie mit Ihrem Modell gestalten wollen. Für welche Epoche entscheiden Sie sich? Für welche Landschaft? Für Passagierverkehr oder Frachtverkehr?

Welche berühmten Schiffe kann ich nachbauen?

Von den meisten bekannten Schiffen wie der Gorch Fock oder der Bismarck existieren Modellbausätze unterschiedlicher Maßstäbe. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Baupläne zu erwerben, nach denen Sie das Schiff Ihrer Wahl in Eigenregie nachbauen können. Dies ist erheblich anspruchsvoller, das Ergebnis lohnt sich allerdings.

Wem das zu mühsam ist, und wer eigentlich nur ein dekoratives Modellbauschiff im Wohnzimmer stehen haben möchte, der kann sich nach einem fertigen Modell auf die Suche machen. Erwerben Sie in diesem Fall einen geeigneten Ständer dazu, damit das Schiff auch zur Geltung kommt.

Viele motorbetriebene Boote werden ebenfalls im Modellbauverfahren hergestellt. Dafür gibt es entsprechende Bausätze samt der zugehörigen Technik für Motor und Fernsteuerung.

Was gibt es an Architektur oder Häusern als Modelle?

Architekturmodelle sind ein beliebtes Sammlerobjekt. Ob von berühmten Bauwerken oder vom Architekturbüro um die Ecke – dekorativ sind sie in jedem Fall. Bausätze von historischen Gebäuden wie dem Berliner Reichstag oder dem Kölner Dom sind ebenfalls in den verschiedensten Ausführungen und Maßstäben erhältlich.

Für die Modelleisenbahn reichen meist die Angebote der Hersteller aus. Diese bieten von der Fabrik über das Stellwerk bis hin zu historischen Fachwerkbauten oder modernen Wohnanlagen alles an, womit Sie Ihre Modelllandschaft ausbauen können.

Eine Alternative ist der Eigenbau. Maßstabsgetreue Pläne oder detailreiche Anleitungen für verschiedene Objekte finden sich zahlreich. Dann benötigen Sie nur noch das erforderliche Material und eine ruhige Hand sowie ausreichend Freizeit.

Wie steht es mit historischen Autos?

Für fast jede historische Baureihe gibt es Fahrzeugmodelle. Das beginnt beim Ford-T, geht über den Mercedes Silberpfeil bis hin zum Käfer und zum Ferrari.

Darüber hinaus können Sie sich auch ein selbstfahrendes Auto basteln oder erwerben: Ferngesteuerte Autos aller Marken werden ebenfalls als Modelle verkauft. Inklusive der notwendigen Technik.

Wie vermeide ich Fehler beim Modellbau?

Fast alle Bausätze werden mit einer detaillierten Anleitung geliefert. Lesen Sie diese gründlich und besorgen Sie sich das entsprechende Zubehör.

Die nachfolgenden Kriterien sollten Sie beachten:

  • der richtige Kleber: Verschiedene Materialien verlangen unterschiedliche Klebstoffe.
  • die richtigen Farben: Die Hersteller von Modellbausätzen bieten zusätzlich Farben an und vermerken auf der Packung, welche genau benötigt werden.
  • der richtige Arbeitsplatz: Modellbau ist zeitintensiv. Schaffen Sie sich daher einen Arbeitsplatz ausschließlich zu diesem Zweck.

Starten Sie nun Ihr Vorhaben. Sie werden begeistert sein!

Sie sind auf der Suche nach günstigen Angeboten, die unter regulären Einzelhandelspreisen liegen? eBay bietet auf der Schnäppchen Seite Gutscheincodes und Rabatte für zahlreiche Artikel. Stöbern Sie auf der Sale Seite und sparen bares Geld mit günstigen Top-Deals. Beliebt sind auch Produkte aus der Kategorie unter 20 Euro. Und nicht vergessen...pünktlich zur nächsten Cyberweek finden Sie Top-Angebote auf der Black Friday Seite. Starten Sie jetzt und entdecken Sie täglich günstige Preise sowie kostenlosen Versand auf zahlreiche Artikel.