Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Mitsubishi Split-Klimageräte und Inverter für heiße Sommertage

Wenn die Sonne im Sommer wieder richtig brennt, erhöhen sich logischerweise auch die Temperaturen in Wohnungen und Häusern in unerträgliche Höhen. Gerade in Städten kann Ihnen die Hitze wegen der dichten Bebauung den Schlaf rauben. Mit einem Mitsubishi-Klimagerät können Sie sich helfen. Dieses arbeitet nicht nur leise, sondern auch energieeffizient und besteht zudem nur aus einem Außen- und Innengerät. Hinzu kommt eine Fernbedienung für die Steuerung, wobei einige Klimageräte sogar per App bedient werden können. Auf diese Weise können Sie die Klimaanlage unterwegs ansteuern und den Raum vorkühlen, bevor Sie nach Hause kommen.

Worauf kommt es bei Klimageräten von Mitsubishi an?

Split-Klimageräte sind Einbau-Klimageräte. Sie haben zwei Teile, ein Innen- und ein Außengerät. Das größere von beiden, das Außengerät, hat einen Kompressor, in welchem sich das verdichtete Kältemittel befindet. Das fast lautlose Innengerät befestigen Sie an der Zimmerwand, vorzugsweise in Deckenhöhe. Mithilfe einer Schlauchleitung verbinden Sie Außen- und Inneneinheit, sodass das Kältemittel fließen kann. Natürlich ist die Montage eines Split-Klimageräts aufwendiger als bei mobilen Alternativen. Jedoch sind sie optisch viel ansprechender und leiser, weil Sie das Außengerät auch draußen anbringen.

Wie funktionieren Split-Klimageräte?

Die Außeneinheit nimmt die Luft von draußen und kühlt sie mit einem Kompressor und Kältemittel ab. Die dadurch entstehende warme Luft wird nach draußen geleitet, die Kälte hingegen gelangt zum Innengerät. Dieses wiederum filtert, entfeuchtet und kühlt die Luft im Raum. Die entstehende Feuchtigkeit kommt in einen Sammelbehälter und gelangt durch einen weiteren Schlauch nach außen.

Welche Vorteile haben Split-Klimaanlagen?

  • leise Inneneinheit
  • hohe Kühlleitung
  • zuverlässige Wärmeableitung
  • Reinigung der Raumluft von Staubpartikeln und Allergenen
  • sparsamer Platzbedarf

Welche Ausstattung gibt es?

Je nach Modell haben Sie die Wahl zwischen vielseitigen Ausstattungsvarianten:

  • luxuriöser Klimakomfort
  • Konzeption gemäß der Ökodesign-Richtlinie
  • hochentwickelte Invertertechnologie
  • zweigeteilte Lamelle zum Luftausblasen ermöglicht eine indirekte Luftströmung und ein effektives sowie komfortables Heizen
  • Plasma-Quad-Filter, eine innovative Filtertechnologie, um die Luft noch effektiver zu reinigen und Gerüche zu neutralisieren
  • leiser Betrieb

Was ist beim Kauf zu beachten?

Achten Sie darauf, ob die Klimaanlage nur über einen Kühl- oder auch über einen Heizmodus verfügt. Entscheidend ist auch, wie viele Ventilatoren mit Oszillationsfunktion verbaut sind. Diese können oft mit diversen Timer-Funktionen nach den eigenen Bedürfnissen eingestellt werden.

Besonders wichtig ist die Bedienung. Damit Sie stets die Kontrolle behalten, ist eine benutzerfreundliche Fernbedienung ideal. Mit dem Auto-Modus dagegen wählt das Gerät selbstständig das optimale Raumklima aus. Sie finden viele hochwertige Mitsubishi-Klimaanlagen neuwertig oder gebraucht auf eBay. Achten Sie bei der Suche auf die richtige Schreibweise des Herstellers, es heißt nicht Mitschubischi sondern Mitsubishi.







Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet