Minitrix

Alles von Ihrer Lieblingsmarke an einem Ort

Dampflok von Minitrix – das i-Tüpfelchen einer jeden Modelleisenbahn

Eine Modelleisenbahn macht Kinder froh und Erwachsene ebenso. Oft sind Söhne nur ein Vorwand, weshalb sich Väter eine solche Bahn kaufen. Eine Modelleisenbahn, die auf kurvigen Gleisen durch eine heimelige oder wild zerklüftete Berglandschaft fährt: Etwas Schöneres gibt es nicht – besonders nach einem stressigen Tag im Büro oder in der Schule. Hingucker aller Modellbahnen sind dabei die Lokomotiven. Ohne diese geht nichts – weder im Personen- noch im Güterverkehr.

Wofür steht die Marke Trix?

Unter der Marke Trix vertreibt der bekannte Modellbahn-Hersteller Märklin seine Eisenbahnmodelle mit der Spurweite H0 und N. Ursprünglich stellte das Nürnberger Unternehmen Trix Modelleisenbahn GmbH & Co. KG mehr als 60 Jahre neben Spielwaren, Morseapparaten oder einer Slot-Car-Bahn auch Modelleisenbahnen her. Aufgrund wirtschaftlicher Probleme seit Beginn der 1990er-Jahre wurde Trix 1997 vom Mitwettbewerber Märklin aus Göppingen übernommen. Seitdem führt er es als eigene Marke weiter.

Welche Rolle spielt die Spurweite?

Eine Modelleisenbahn braucht viel Platz. Die Spurweite bestimmt den Platzbedarf und wie groß sie maximal sein darf. In Deutschland dominiert die Spurweite H0 mit dem Maßstab 1:87, dicht gefolgt von der Spur N mit dem Maßstab 1:160. Spurweite N besagt, dass alles 160 Mal kleiner ist als das Vorbild. Das gilt nicht nur für die Eisenbahn selbst, sondern auch für Gebäude, Berge, Häuser oder Autos. Das Angebot von Modellbahn-Elementen der Marke Trix ist besonders bei der Spurweite N reichhaltig. Ob Lokomotive, Waggons oder Modellbahnhöfe: Beim Aufbau Ihrer Eisenbahn lassen sich nahezu alle Wünsche erfüllen.

Welche Minitrix Dampflok gibt es bei eBay?

Von der roten Stromlinienlok bis Lokomotiven für Güterzüge – in den zahlreichen Angeboten entdecken Sie eine günstige Dampflok von Minitrix in allen Variationen und Baureihen.

Sie haben zum einen die Wahl unter den Epochen:

  • I von 1835 bis 1920
  • II von 1920 bis 1949
  • III von 1949 bis 1970
  • IV von 1965 bis 1990

Zum anderen umfasst das Angebot u. a.:

  • Schlepptender-Dampfloks
  • Dampfloks OVP
  • digitale Dampfloks OVP mit Sound
  • Dampfloks mit Sectrix-Decoder

Worauf ist beim Kauf von Modellbahnelementen zu achten?

Besitzen Sie schon eine Anlage, sollten Sie beim Kauf neuer Elemente wie Gleisen, Waggons, Gebäuden oder Lichtsignalen akribisch kontrollieren, ob diese auch zu Ihrer Modellbahn passen.

Wichtige Punkte sind daher:

  • die Wahl zwischen Dampf- oder Diesellokomotive
  • die richtige Spurweite
  • die verwendete Technik; entscheiden Sie zwischen herkömmlicher, analoger Steuerung oder die aktuelle Digitaltechnik
  • die passende Nenngröße; sie bestimmt, ob Ihre Lokomotive auf Ihrer Modelleisenbahnanlage auch mit Bestandteilen anderer Hersteller kunterbunt im Zugverband fahren kann.