Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Historische Relikte bei Militaria (1871-1918)

Die Zeitspanne 1871 bis 1918 umfasst bei Militaria die Epoche vom Deutsch-Französischen Krieg bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. In dieser Zeit hat die Fotografie langsam an Bedeutung gewonnen, war aber noch nicht Teil der Alltagskultur. Deswegen spielen Fotografien bei der Erinnerung schon eine bedeutende, aber noch keine prägende Rolle. Zum Verkauf kommen auch zahlreiche Uniformteile, Ehrenzeichen, Abbildungen sowie verschiedene Gegenstände aus dem Truppenalltag. Das Sammelgebiet umfasst Militaria aus Österreich (1871-1918), Militaria aus Frankreich (1871-1918), aus Deutschland sowie von anderen Ländern.

Welche Helme und Mützen werden angeboten?

Unter den Uniformteilen spielen Helme in den Auktionen eine große Rolle. Am beeindruckendsten wirkt vielleicht die berühmte preußische Pickelhaube. Aber auch Stahlhelme, Schirmmützen oder die einfachen Feldkappen der Mannschaften sind von historischer Bedeutung. Es werden Helme und Kappen von Heerestruppen einschließlich Offiziersmützen angeboten, aber auch die Tellermützen der Kaiserlichen Marine. Von zivilen Uniformen kommen Feuerwehrhelme und die Thako genannten Helme der Polizei in den Verkauf. Bei eBay finden Sie jede Art von Helmen aus dieser Epoche.

Welche Bilder stehen zum Verkauf?

Die angebotenen Fotos haben, auch bei privat angefertigten Bildern, oft einen etwas formellen Charakter. Beliebt waren Gruppenfotos, sei es in der Unterkunft, in der Kaserne oder im Feld. Aufnahmen mit Schnappschusscharakter gibt es auch, aber weniger häufig. Neben privaten Bildern werden Grußkarten angeboten. Die darauf gedruckten Bilder und Zeichnungen dienten zum Teil der Propaganda - sie zeigen meist den Kaiser oder siegreiche Truppen. Trotz eines Alters von 100 oder mehr Jahren sind die Bilder oft gut erhalten.

Welche Orden sind im Angebot?

Ehrenabzeichen aller Art stehen ständig zum Verkauf. Man findet zum Beispiel das Eiserne Kreuz 1. und 2. Klasse, den Orden pour le Merite am Band. Einige Landsmannschaften hatten eigene Orden, die jetzt zum Verkauf kommen. Darunter ist der preußische rote Adler zum Eisernen Kreuz sowie aus Bayern das militärische Verdienstkreuz.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet