Mikuni Flachschieber für bis zu sechs Zylinder

Der Flachschieber ist ein Element, das im Vergaser eines motorisierten Zweirads zu finden ist. Er ist Teil des Drosselorgans. Es gibt mehrere Arten von Drosselorgangen, dazu gehören die Drosselklappe und der Schieber. Der Schieber unterscheidet man in Kolbenschieber und Flachschieber. Der Flachschieber hat die Form eines Rechtecks. Zudem besitzt er einen kreisförmigen Durchlass. Der Vorteil eines Flachschiebers liegt in der freien Einbaulage und in der Möglichkeit, bis zu sechs Zylinder gleichzeitig steuern zu können. Idealerweise sollten Sie auf einem Markenflachschieber zurückgreifen. Der Mikuni Flachschieber ist bei eBay zu finden. Die beiden Kategorien "Mikuni Flachschieber in Vergaser & -Teile fürs Motorrad" und "Mikuni Flachschieber in Motorroller-Vergaser & -Teile" weisen eine große Auswahl auf.

Was verbirgt sich hinter den Namen Mikuni?

Mikuni ist der Name eines japanischen Unternehmens, das sich in Bereichen Automobile, Pflege, Gesundheit, Sensortechnik und Gastechnik auskennt. Gegründet wurde die Mikuni Corporation 1923 in Japan und hat ihren Firmensitz in Tokio. Durch seine Vergaser erlangte das Unternehmen weltweite Bekanntheit. Gerade an Motorrädern sind die Vergaser von Mikuni vorhanden. Sie fahren nicht nur in Japan, auch in Europa und in den USA können Teile von Mikuni erstanden werden. Die Mikuni Corporation wird heute von Masaki Ikuta geführt und hat einen Jahresumsatz von mehr als 630 Millionen Yen.

Wie funktioniert der Flachschieber?

Für die Funktion des Motorrades ist das richtige Kraftstoff-Luft-Gemisch notwendig. Das Gemisch wird in den Tank gefüllt. Der Vergaser sorgt dafür, dass der Motor das Gemisch bei Bedarf zur Verfügung hat. Der Vergaser sorgt mithilfe von hydraulischem Druck dafür, dass der Durchfluss des Kraftstoffs gewährleistet wird. Der Druck sorgt dafür, dass der Treibstoff gleichmäßig zum Motor geführt wird. Damit der Treibstoff in gleicher Menge an den Motor weitergegeben werden kann, wird der Druck mit der Hilfe des Flachschiebers beeinflusst. Der Flachschieber schiebt sich mit Hilfe eines Mechanismus vor die Zylinder und sorgt so dafür, dass die Motorleistung gedrosselt wird. Das ist für die Fahrgeschwindigkeit entscheidend. Je nach Größe kann der Flachschieber drei bis sechs Zylinder gleichzeitig abdecken.

Wie praktisch ist ein Flachschieber?

Der Flachschieber hat einen großen Vorteil und das macht ihn zu einem sinnvollen Zubehör. Er ist sehr flach und kann problemlos in jedes Motorrad eingebaut werden. Durch die flache Ausstattung kann er sich einfach an die Seite schieben und nimmt keinen unnötigen Platz weg. Zudem kann er nicht nur einen Zylinder verschließen. Je nachdem, wie viele Zylinder geschlossen werden sollen, kann der Mikuni Flachschieber ausgesucht werden.