Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Miele Staubsauger – für einen sauberen Untergrund ohne Verschmutzungen

Mit einem Miele Staubsauger werden Sie innerhalb Ihrer eigenen vier Wände schnell und einfach „Herr“ über den Staub. Da die Staubsauger mit unterschiedlichen Funktionen sowie Zubehör-Teilen ausgestattet sind, finden Sie sicherlich genau das Modell, das Sie sich wünschen.

Was für Zubehör-Teile bringt ein Miele Staubsauger mit?

Je nachdem, für welchen Staubsauger von Miele Sie sich entscheiden, profitieren Sie auch von unterschiedlichem Staubsauger-Zubehör. Dazu gehört zum Beispiel eine Bodendüse sowie eine Polsterdüse. Damit ist es beispielsweise machbar, nicht „nur“ auf dem Boden zu saugen, sondern auch Krümel und sonstige Verunreinigungen aus den Ritzen von Sesseln, Sofas und Ähnlichem mühelos herauszusaugen. Dank der oftmals integrierten Fußsteuerung ist es ohne Bücken möglich, den Staubsauger zu bedienen.

Welche Energieeffizienz sollte ein Staubsauger am besten aufweisen?

Im Idealfall entscheiden Sie sich für einen Miele Staubsauger, der mit der Energieeffizienzklasse A oder höher ausgestattet ist. Ein solches Modell benötigt nur recht wenig Energie und schont somit ebenfalls Ihren Geldbeutel. Die Energieeffizienzklassen sind in unterschiedliche Buchstaben aufgeteilt. Je höher der Buchstabe beziehungsweise desto weiter hinter dieser im Alphabet steht, umso schlechter ist die Energieeffizienz des jeweiligen Staubsaugers.

Warum einen Staubsauger mit Saugkraftregulierung auswählen?

Besitzt der von Ihnen gewünschte Miele Staubsauger eine integrierte Saugkraftregulierung, dann stellt, wie die Bezeichnung bereits andeutet, das Gerät die für den jeweiligen Untergrund optimale Saugkraft ganz automatisch ein. Das bedeutet, dass Sie sich beispielsweise nicht mehr erst Bücken müssen, um die Saugkraft dementsprechend zu verändern, wenn Sie erst Fliesen, dann Teppichboden und anschließend Laminat staubsaugen. Da generell die optimale Saugkraft von dem Gerät selbst eingestellt wird, können Sie sich zudem immer über optimale Staubsaug-Ergebnisse freuen. Auf diese Weise sind Sie bestimmt auch schneller mit Staubsaugen fertig, als wenn Sie die Saugkraft immer manuell verstellen müssen. Alternativ zu einem herkömmlichen Staubsauger ist es beispielsweise machbar, sich für einen Waschsauger zu entscheiden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet