Meindl Schuhe

Meindl Schuhe – Eine Wohltat für Ihre Füße

Wer nicht nur mal eben zum Bäcker gegenüber läuft, um die Sonntagsbrötchen zu holen, sondern Touren durch Wälder, über Berge sowie über Stock und Stein unternimmt, die sich über viele Kilometer und mehrere Tage erstrecken, muss an sein Schuhwerk selbstverständlich ganz andere Anforderungen stellen. Hier sind spezielle Modelle notwendig, die mit einem herkömmlichen Schuh von der Stange kaum noch vergleichbar sind. Mehrtägige Wandertouren stellen Mensch und Material vor große Herausforderungen, erfordern deshalb allerhöchste Verarbeitungsqualität und setzen folgerichtig ganz bestimmte Attribute voraus. Diese Kriterien kann freilich nicht jeder Schuh erfüllen, und so gibt es nicht viele Unternehmen, die diese spezielle Nachfrage decken können.

Was hat es mit der Marke Meindl auf sich?

Einer dieser Hersteller ist die Lukas Meindl GmbH & Co KG. Dieses überaus traditionsreiche Familienunternehmen aus Kirchanschöring in Bayern hat seinen Ursprung vor sage und schreibe über 300 Jahren. Wir schreiben das Jahr 1683, als der Schuhmacher Petrus Meindl zum ersten Mal urkundlich erwähnt wird. Meindl startet, ohne es zu ahnen, eine Tradition, die sich über mehrere Jahrhunderte erstrecken wird, und so geben er und seine Nachfahren das Schuhmacherhandwerk von Generation zu Generation weiter. Heutzutage beschäftigt die Meindl GmbH über 600 Mitarbeiter, die hochwertige Berg- und Wanderstiefel herstellen. Somit kann das Unternehmen auf einen beispiellosen Fundus an Erfahrung und Know-how zurückgreifen, welche in die Entwicklung und Produktion jedes einzelnen Schuhs einfließen.

Wozu benötigt man spezielle Wanderschuhe?

Wer ausgedehnte Wandertouren unternimmt, verlangt nicht nur sich selbst alles ab, sondern auch seinem Schuhwerk. Um sich dauerhaft sicher durch dichte Wälder, über steile Pisten, schlammige Pfade und allerlei Unebenheiten bewegen zu können, muss man Anforderungen an seine Schuhe stellen, die herkömmliches Schuhwerk einfach nicht bieten kann. Der Schuh muss eng sitzen, einen stabilen Seitenhalt geben, um ein Umknicken an Wurzeln oder dergleichen zu vermeiden. Zudem soll er robust und wetterfest sein, zugleich aber auch möglichst leicht. Und er muss allerlei widrigen Gegebenheiten trotzen können. Nicht auszudenken, wenn Sie allein an einem abgelegenen Ort ausrutschen oder umknicken, weil Sie auf das verkehrte Schuhwerk gesetzt haben.

Was bietet Meindl alles an?

Auch, wenn sich die Meindl GmbH auf Berg- und Wanderschuhe spezialisiert hat, gehören auch andere Modelle zur Produktpalette des traditionsreichen Unternehmens. So finden sich im Meindl-Portfolio zum Beispiel auch Sandalen, Spezialmodelle zum Eisklettern und sogar Kampfstiefel, die eigens für die Bundeswehr und Sondereinsatzkommandos der Polizei angefertigt werden. Im Jahr 2009 kürten die Leser der Zeitschrift des Deutschen Alpenvereins Wander- und Bergschuhe der Firma Meindl zu den besten ihrer Art.