Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Makita Akkuschrauber – praktischer Helfer für Heimwerker

Das Unternehmen Makita hat seinen Hauptsitz in Japan und wurde im Jahr 1915 gegründet. Der Hersteller für Elektrowerkzeuge hat inzwischen weltweit insgesamt zehn Produktionsstätten und ein breit gefächertes Sortiment an Werkzeugen. Das Angebot des Herstellers richtet sich an Handwerker und an Heimwerker. Für Heimwerker gibt es zusätzlich eine Untermarke. Produkte aus dem Bereich „maktec by Makita“ bieten eine preiswerte Alternative für den Heimgebrauch. Zum Angebot des Herstellers gehören die Akkuschrauber von Makita. Sie können wählen zwischen einem klassischen Akkuschrauber und einem Makita Akkuschrauber Set. Im Set enthalten ist dann nicht nur der Akkuschrauber von Makita. So gibt es Varianten, bei denen Sie zusätzlich eine Akkulampe erhalten.

Was sind die Einsatzgebiete für einen Akkuschrauber?

Bei einem Akkuschrauber handelt es sich um einen der Klassiker im Werkzeugkoffer des Heimwerkers. Das Gerät ist eine Hilfe beim Aufbau von Möbelstücken, kann für die Befestigung von Leisten eingesetzt werden und wird verwendet, wenn Schrauben im Spiel sind. Zwar haben Sie die Möglichkeit, die Schrauben über einen traditionellen Schraubenzieher zu befestigen oder zu lösen. Dies ist jedoch anstrengend und nicht immer ist das Ergebnis so fest wie gewünscht. Der Akkuschrauber arbeitet deutlich effektiver. Bevor Sie ein günstiges Modell suchen, sollten Sie sich für eine der Varianten entscheiden. Es gibt Akku-Schlagschrauber, einfache Akkuschrauber und Akku-Bohrschrauber. Der Bohrschrauber vereint den Akkuschrauber und die Bohrmaschine. Benötigen Sie nur eine Maschine, um Schrauben zu befestigen und zu lösen, reicht ein Akkuschrauber aus. Der Akku-Schlagschrauber arbeitet durch zusätzliche Vibrationsbewegungen noch effizienter.

Was ist beim Kauf von einem Makita Akkuschrauber zu beachten?

Möchten Sie einen Makita Akkuschrauber kaufen, gibt es verschiedene Punkte, auf die Sie bei der Auswahl achten können. Die Leistung ist dabei ein wichtiger Faktor. Bei der Einschätzung der Leistung spielen das Drehmoment und die Akkuspannung eine Rolle. Empfehlenswert ist der Blick auf das Getriebe. Durch den Einsatz von einem 2-Gang-Getriebe können Sie zwischen einer langsamen und einer schnellen Schraubbewegung wählen. Auch eine regulierbare Drehzahl kann hilfreich sein. Inzwischen haben alle Makita Modelle diese Eigenschaft. In den Angeboten bei eBay können Sie erfahren, wie die Geräte ausgestattet sind. Gerade professionelle Modelle können noch günstiger werden, wenn Sie sich für eine gebrauchte Variante entscheiden. Kaufen Sie Second Hand, sollten Sie bei einem Akkuschrauber darauf achten, dass die Geräte noch einwandfrei funktionieren. Entnehmen Sie den Beschreibungen Hinweise dazu, ob Funktionen eingeschränkt sind, wann das Gerät gekauft wurde und welche Leistungen es mitbringt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet