Lupe mit Licht

Lupe mit Licht – für den perfekten Durchblick

Ab und an mag es am Alter liegen, aber wenn sich das berühmte Kleingedruckte im Alltag als allzu winzig herausstellt, ist punktgenaue Vergrößerung vonnöten. Schnell, handlich und mobil bringt eine Lupe mit Licht Klarheit. Je nach Bedürfnis und Wunsch kann dies eine einfache Lupe mit Handgriff sein, aber auch Modelle zum Umhängen oder zum Tragen als Brille, beziehungsweise mit Kopfband sind erhältlich. Am Arbeitsplatz bieten mobile Arbeitslupen auf Rädern, ähnlich einer Standleuchte, höchste Flexibilität und stilvolle Optik. Eine Lupe mit Licht zum Aufstellen unterstützt bei eingeschränkter Mobilität das Lesen der Zeitung, des Buchs oder das Zusammensetzen eines Puzzles. Dank innovativer LED-Technik verlängert sich das Intervall für das teure Auswechseln der Batterien erheblich. Zudem schenkt insbesondere das sogenannte "kalte Licht" mit einer Einteilung über 5000 Kelvin hervorragende Kontraste.

Wo kommt eine Lupe mit Licht zum Einsatz?

Überall dort, wo es kniffelig wird, unterstützt die Vergrößerung einer handlichen Lupe Ihre Arbeit. Das kann der gewerbliche Bereich sein wie beim Uhrmacher oder Juwelier. Im Zahntechniklabor, am Elektronikarbeitsplatz und in der Arztpraxis nutzt man gleichermaßen die Vorteile der beleuchteten Vergrößerung. Im häuslichen Bereich macht eine beleuchtete Lupe Handarbeiten einfacher und auf Dauer angenehmer für die Augen. Denn eine ständige Anstrengung der Augen auf kleinste Elemente ermüdet das Sehvermögen bis hin zu trockenen Augen und/oder Kopfschmerzen. Auch bei weitverbreiteten Hobbys wie dem Sammeln von Münzen oder Briefmarken kommt man ohne Lupen mit Licht nicht aus.

Übrigens: Gerade Kinder begeistern sich für den direkten Blick in den Kosmos kleiner Dinge. Daher eignet sich eine Lupe mit Licht als Geschenk für kleine neugierige Entdecker im Bereich Tier- und Pflanzenwelt. Somit erhält Ihr Kind spielerisch einen erweiterten Wissensschatz und fundierte Kenntnisse in Sachen schützenswerte Natur.

Welche Vergrößerung passt zu Ihren Anforderungen?

Eventuell kommt Ihnen eine doppelte Lupe entgegen. Unter den gängigen Vergrößerungsgläsern mit einer 3- oder 4-fach vergrößernden Lupen-Option findet sich ein kleiner Bereich, dessen spezieller Schliff eine 10-fache Vergrößerung ermöglicht. Während für Handarbeiten oder Zeitunglesen zumeist eine 3- bis 4-fache Stärke ausreicht, wählt der Briefmarkenfreund zur Prüfung der Marken wahrscheinlich eine Lupe von 4- bis 10-facher Vergrößerung. Als Notlösung für Hand- und Hosentasche eignen sich in einem Gehäuse versenkbare Lupen. Wie eine praktische dritte Hand übernimmt eine Standlupe mit ausklappbaren Füßen die Aufgabe der Vergrößerung und Sie behalten beide Hände frei für Ihre Arbeit. Zusätzlichen Schutz gegen ungewollte Lichteinwirkung und Irritation der Augen bietet eine Stirnlupe. Sie verfügt über eine Blende ähnlich der sportlichen Caps und lenkt so ausschließlich die gewollte Aufhellung durch die Lupe an den erforderlichen Fleck.