Rockig und lässig kleiden mit einer Lederjacke Rockabilly

Sehen Sie eine Motorradjacke in Braun, so wird sie meist aus Leder bestehen. Lederjacken sind seit Jahrzehnten ein Must-have für jeden Mann mit Stil und Style. Ob Sie zum Kneipenabend mit den Jungs verabredet sind oder der Liebe Ihres Lebens bei einem Treffen zu zweit begegnen – mit Lederjacken im Rockabilly-Stil machen Sie nichts falsch. Sie unterstreichen einen männlichen Look, ein Gespür für Design und zugleich eine Lebenseinstellung. Ziehen Sie zu Ihrer Lederjacke im Rockabilly-Stil ein fetziges Shirt und Destroyed-Jeans an, um maximale Lässigkeit zu zeigen.

Wie kleidet man sich im Rockabilly-Stil?

Rockabilly begann in der Zeit des Rock ’n’ Roll. Der Stil der Lederjacke Rockabilly kombiniert die Vorlieben für Country Musik und die Liebe zu den 50er-Jahren. Im Rockabilly-Stil sind besonders klassische, schwarze Arbeitshosen beliebt, aber auch Jeans mit schmalem Schnitt, die dennoch nicht hauteng sind, gehören dazu. T-Shirts, die zum Rockabilly-Stil passen, sind meistens sportlich und weiß, aber in jedem Fall schlicht gehalten. Rollen Sie die Ärmel nach oben auf und stecken einen Teil des Bundes oder gleich den gesamten Bund in die Hose. Ein Rockabilly-Gürtel wird den Look komplettieren. Dann kommt die Lederjacke. Sie ist das Highlight und rundet gleichzeitig das Outfit ab.

Was macht Lederjacken so beliebt?

Leder wird nicht nur für Motorrad-Jacken verwendet, sondern ist der wahre Klassiker in jeder männlichen Garderobe. Sie sind warm und liefern lässig einen Look, der sportlich ist. Das Material Leder verbindet Robustheit mit Klasse, Stil mit Eleganz und bleibt dabei jederzeit männlich. Lederjacken sind auch höchst beliebt, weil sie sich zu fast jedem Look kombinieren lassen. Sie sind hüftlang geschnitten und können zu vielen getragen werden. Ein wärmender Kuschelpullover, der auch gerne in hochwertigem Material sein darf, bedruckte Band-T-Shirts, oder auch klassische Hemden passen zu den Lederklassikern. Greifen Sie zu einer Rockabilly-Lederjacke, werden Sie in den Farben Schwarz oder Braun mit höchster Wahrscheinlichkeit fündig.

Welches Leder ist das Richtige für Sie? Kunstleder oder Echtleder?

Der entscheidende Vorteil von Leder ist die lange Haltbarkeit und die Atmungsaktivität, die Echtleder besitzt. Es ist ein natürliches Material, das durch seine atmungsaktiven Eigenschaften dem Tragekomfort von Kunstleder weit voraus ist. Obwohl es mittlerweile gute Lederimitate gibt, setzen echte Fans auf des Klassikers der Herrenmode ausschließlich auf Echtlederartikel. Mit einem guten Imitat aus Kunstleder können Sie jedoch auch nicht viel falsch machen. Achten Sie darauf, dass es hochwertig aussieht. Im großen Angebot bei eBay findet jeder das Modell, das zu seinem individuellen Stil am besten passt.