Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Laminat-, Vinyl- & PVC-Bodenbeläge mit Fliesenoptik

Mit Laminat-, Vinyl- & PVC-Bodenbelägen mit Fliesenoptik gestalten Sie den Fußboden kostengünstig und schnell nach Ihren Vorstellungen. Durch die große Auswahl an Modellen sind Ihren Design-Vorstellungen kaum Grenzen gesetzt. Zusätzlich benötigtes Kleinmaterial finden Sie bei eBay in der Kategorie „Bodenleisten, Profile & Schienen“. Bei der Verlegung von Bodenbelägen empfiehlt es sich, gleich eine entsprechende Trittschalldämmung vorzusehen. Entsprechendes Material wird in der Kategorie „Trittschalldämmung für Bodenbeläge“ angeboten.

Welche Vorteile bieten Laminat-, Vinyl- & PVC-Bodenbeläge mit Fliesenoptik?

Sie sind kostengünstiger als Holz- oder Steinfliesen und lassen sich einfacher und schneller verlegen.
Mit ein wenig handwerklichem Geschick können Sie die Verlegung selber übernehmen. Laminat-, Vinyl- & PVC-Bodenbeläge mit Fliesenoptik sind sowohl robust als auch pflegeleicht und bieten Ihnen zahlreiche gestalterische Möglichkeiten. Darüber hinaus sind sie von Stein- oder Holzfliesen optisch kaum zu unterscheiden und können auch über Fußbodenheizungen verlegt werden.

Wie pflegen Sie Laminat-, Vinyl- & PVC-Bodenbeläge mit Fliesenoptik richtig?

Vinyl- und PVC-Bodenbeläge sind in der Pflege unproblematisch. Laminat darf nur feucht gewischt werden. Es würde sonst aufquellen. Am besten saugen Sie die Laminat-, Vinyl- & PVC-Bodenbeläge mit Fliesenoptik einfach ab. Zur Entfernung von Flecken sollten Sie auf keinen Fall scharfe Reinigungsmittel verwenden, die die Oberfläche angreifen. Nutzen Sie lieber die von den Herstellern empfohlenen speziellen Reiniger dafür.

Wie finden Sie den richtigen Laminat-, Vinyl- & PVC-Bodenbelag mit Fliesenoptik?

Laminat wird in Nutzungsklassen eingeteilt. Diese geben an, für welche Beanspruchungsart der Bodenbelag geeignet ist. Für die Verlegung in Privaträumen ohne besondere Belastung reichen die Nutzungsklassen 21 bis 23. Für Räume, die stärker beansprucht werden, wie beispielsweise Flure sollten Sie eine höhere Nutzungsklasse wählen. Hier würden sich die Nutzungsklassen 31 bis 33 für den gewerblichen Bereich anbieten, da sie auf eine stärkere Belastung ausgerichtet sind. Wenn Sie den Laminatboden in Räumen mit schweren Möbeln verlegen wollen, sollte die Laminatstärke mindestens 7 mm betragen. Für andere Räume reichen 6 mm vollkommen aus.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet