Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Hochwertiges Kompressor Aggregat neu oder gebraucht kaufen

Druckluftwerkzeuge sind aus dem Alltag in Handwerks- und Industriebetrieben nicht wegzudenken. Wer mit Druckluftwerkzeugen arbeitet, braucht Kompressor Aggregate. Die Leistung eines Kompressors muss dabei auf das Gerät mit dem höchsten Betriebsdruck ausgelegt werden. Druckluftwerkzeuge arbeiten in der Regel mit einem Druck von 6 bar. Das dazugehörige Kompressor Aggregat muss deshalb mindestens 8 bar Druck erzeugen. Der Druckabfall in Druckluftfiltern, -trocknern und -leitungen sollte mit mindestens 2 bar einkalkuliert werden. Neben Industrie-Kompressoren bekommen Sie bei eBay auch Industrie-Druckluftbohrer, Industrie-Druckluftmeißel und Industrie-Druckluftnagler.

Welche verschiedenen Typen von Kompressoren gibt es?

Es gibt drei verschiedene Bauweisen von Kompressor Aggregaten: Ein- oder Mehrzylinderaggregate mit Direktantrieb, Ein- oder Mehrzylinderaggregate mit indirektem Antrieb sowie Schraubenkompressoren mit Direkt- oder Indirektantrieb. Bei Aggregaten mit Direktantrieb sind der Verdichter und der Motorblock als eine Einheit gestaltet. Diese Kompressoren sind leicht und können deshalb problemlos auf Baustellen mitgenommen werden. Allerdings ist ihre Leistungsfähigkeit begrenzt. Sie können maximal 240 Liter in der Minute liefern. Die Aggregatdrehzahlen liegen zwischen 1.300 und 2.850 Umdrehungen pro Minute. Bei Aggregaten mit indirektem Antrieb sind der Verdichter und der Motor getrennt. Ein Keilriemen überträgt die Energie vom Motor zum Verdichter. Ein Lüfterrad sorgt bei diesen Modellen für gute Kühlung. Fahrbare Versionen dieser Kompressor Aggregate können bis zu 595 Liter Druckluft pro Minute komprimieren, stationäre Modelle bis zu 1.120 Liter.

Was ist ein Schraubenkompressor?

Ein Schraubenkompressor erzeugt Druckluft mit mindestens zwei gegenläufigen Rotoren, die wie Zahnräder ineinandergreifen. Dabei entstehen Hohlräume, die die Luft verdichten. Wenn sich die Rotoren drehen, bewegen sich die Gewinde in eine Richtung und befördern so die Luft zur Druckseite hin. Die reibungsfreie Bauart der Schraubenkompressor sorgt dafür, dass sie leise arbeiten und kaum Vibrationen erzeugen. Sie haben einen wesentlich besseren Wirkungsgrad als Kolbenkompressoren. Das Verhältnis zwischen Ansaugmenge und effektiver Liefermenge beträgt rund 95 Prozent. Schraubenkompressoren sind für den Dauerbetrieb geeignet und liefern bis zu über 28.000 Liter Druckluft in der Minute.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet